1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Teltow-Fläming

News

Britta Ernst dankt den rund 1000 ehrenamtlichen Familienpatinnen und -paten
News vom 9. Dezember 2020

Rund 1000 ehrenamtliche Familienpatinnen und -paten begleiten derzeit 4500 Familien im Netzwerk Gesunde Kinder. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen haben gerade auch in diesem Bereich große Herausforderungen mit sich gebracht.

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder, würdigt die Einsatzbereitschaft der freiwilligen Familienpatinnen und -paten gerade in dieser schwierigen Zeit:

Bild: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

„Anlässlich des Tags des Ehrenamts möchte ich noch einmal allen danken, die sich in den vergangenen Monaten bei der Ausübung ihres Ehrenamtes nicht haben unterkriegen lassen – insbesondere auch den Familienpatinnen und -paten im Netzwerk Gesunde Kinder. In dieser herausfordernden Zeit geprägt durch das Coronavirus stehen sie den Familien weiterhin zur Seite und haben ein offenes Ohr für ihre Fragen und Sorgen. Es sind viele kreative Ideen entstanden, wie der wichtige Kontakt zu den Familien aufrechterhalten werden kann. Das Netzwerk ist seit vielen Jahren ein wichtiger Partner für die Familienpolitik im Land Brandenburg und für ein gesundes Aufwachsen.“

 

Sie möchten auch ehrenamtliche Familienpatin oder -pate werden? Informieren Sie sich gleich hier.

Das Netzwerk Gesunde Kinder wird aus Mitteln des Ministeriums für Bildung Jugend und Sport gefördert.

Weiterlesen →

10 Jahre Netzwerk Gesunde Kinder in Teltow-Fläming
News vom 28. März 2019

Jubiläumsfeier in Ludwigsfelde

Der Projektleiter Dr. Markus Schmitt und die Koordinatorin Annika Seiler vom Netzwerk Gesunde Kinder Teltow-Fläming, das sich in Trägerschaft des Evangelischen Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow befindet, hatten ihre Kooperationspartner*innen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich zu einer festlichen Feierstunde nach Ludwigsfelde ins Klubhaus eingeladen.

Auf den Tag genau vor 10 Jahren wurde das regionale Netzwerk mit viel Hoffnungen, Visionen und Enthusiasmus aus der Taufe gehoben. Alle Mitstreiter*innen waren überzeugt, dass durch die Vernetzung ehrenamtlicher Patentätigkeit und Kooperationen der Experten, Familien im Landkreis gut erreicht und gestärkt werden können.
Während der Feierstunde, welche durch persönliche Grußworte der Landrätin Kornelia Wehlan und des zuständigen Abteilungsleiters im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburgs Volker-Gerd Westphal begleitet wurden, konnten in drei verschiedenen Talkrunden die Entstehungsgeschichte, die Gegenwart und die Zukunftsvisionen des Netzwerkes Gesunde Kinder in Teltow-Fläming beleuchtet werden.

Alle waren sich darüber einig, stolz auf das Erreichte sein zu können. Das durch gute Zusammenarbeit auf Fachebene und durch den Einsatz ehrenamtlicher Familienpat*innen die Familien und vor allem die Kinder nachhaltig in ihrer gesundheitlichen Entwicklung positiv beeinflusst wurden und werden.
Eine Netzwerkmama, welche stellvertretend während der Talkrunde für die Familien sprach, bestätigte die vertrauensvolle Beziehung, die sie zu ihrer Patin aufgebaut hat. Durch viele Gespräche auf Augenhöhe fühlte sie sich in ihrer Elternschaft gestärkt und unterstützt. Noch heute, zwei Jahre nach Beendigung der regulären Netzwerkmitgliedschaft, sind sie freundschaftlich miteinander verbunden.

Es war eine schöne Veranstaltung und wir danken allen Gästen für die Glückwünsche und die tollen Beiträge.

Weiterlesen →

Zwergen-Sommerfest in Kemlitz/ Dahme Mark
News vom 9. Juli 2018

Das Organisations-Team des Zwergen-Sommerfestes 2018

Am 30. Juni 2018 verwandelte sich das AWO Ferien- und Freizeitzentrum in Kemlitz/ Dahme wieder in ein großes Kinderparadies. Zum mittlerweile 8. Mal luden die Netzwerke Gesunde Kinder der Landkreise Teltow-Fläming, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz Nord sowie Dahme-Spreewald Familien zu dem bunten Kinderfest ein. Durch die vielen Helfer wurde das Zwergen-Sommerfest zu einem großen Erfolg. Wir, das Organisationsteam – bestehend aus den Netzwerk-Koordinatoren, möchten uns an dieser Stelle bei den vielen, auch ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bedanken, die zum Gelingen beigetragen haben und dadurch den kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern einen wunderschönen Tag beim Zwergen-Sommerfest ermöglicht haben!

Sandra Kempe (Netzwerk-Koordinatorin Dahme-Spreewald) mit dem Sandmännchen des rbb

Als besonderes Highlight haben wir das Sandmännchen des rbb zu Gast in Kemlitz empfunden. Bekannt bei Groß und Klein stand es als beliebtes Fotomotiv zur Verfügung und schüttelte unzählige Hände. Auch wir, die Netzwerk – Koordinatoren, haben es uns nicht nehmen lassen, ein Erinnerungsfoto mit dem Sandmann zu machen.

Es gab aber noch viele weitere Attraktionen, die die Familien auf dem Gelände erkunden konnten. Neben der allseits beliebten Teddysprechstunde mit Dr. med. Brumm und dem Zahnbürstentausch gab es unter anderem auch eine Trageberaterin vor Ort. Die Mischung aus Mitmachaktionen für Kinder und Beratungs- und Informationsangeboten für Eltern machen das familienfreundliche Fest zu einem besonderen Erlebnis – selbst für uns, wenn wir in die vielen glücklichen Gesichter blickten. Uns war daran gelegen spezielle Angebote für die ganz kleinen Kinder ebenso wie Aktionen für ältere Kinder anzubieten. Am Stand des Netzwerks Gesunde Kinder konnten wir vielen Eltern über die einzelnen regionalen Angebote informieren und somit zum weiteren Bekanntwerden der Netzwerke beitragen.

Wir freuen uns bereits auf das kommende Zwergen-Sommerfest im nächsten Jahr am Samstag, den 17. August 2019 und laden alle Leserinnen und Leser ganz herzlich dazu ein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen →

9. Netzwerklauf „Gesunde Kinder“ – 750 Läufer laufen für den guten Zweck
News vom 13. Juni 2018

Siegerehrung – Bildnachweis NGK Teltow

Einrichtungen und Unternehmen mit sportlichem Ehrgeiz und sozialem Engagement laufen für den guten Zweck!
Traditionell unter dem Motto „Laufen für die ersten Schritte“, veranstaltete das Netzwerk Gesunde Kinder Teltow-Fläming in Zusammenarbeit mit dem Ludwigsfelder Leichtathleten e.V. und der Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH am Samstag 9. Juni 2018 den neunten Netzwerklauf „Gesunde Kinder“.
Der Firmenlauf gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Immer mehr Unternehmen und soziale Einrichtungen, wie Schule oder Vereine aus der Region folgten der Einladung und riefen ihre Mitglieder, deren Familien und Freunde zur Teilnahme am Netzwerklauf auf.
Am heißen Samstag haben sich 17 Unternehmen aus der Region mit insgesamt ca. 750 Läufern (davon 300 Kinder) der Herausforderung gestellt.
Mit Spannung wurde gegen 14.00 Uhr die Pokalübergabe erwartet. Denn, das Unternehmen oder die Einrichtung mit den meisten Läufern im Verhältnis zu seiner Gesamtbelegschaft/-Mitarbeitern, gewinnt den Netzwerkpokal.
In diesem Jahr konnte sich das Märkischen Kinderdorf e.V. vor Mercedes Benz Ludwigsfelde und der Gottlieb-Daimler-Oberschule in Ludwigsfelde über den Sieg freuen. Mit insgesamt 70 Läufern führte das Märkische Kinderdorf die Rangliste an.

Weiterlesen →

Zwergen-Sommerfest in Kemlitz/ Dahme Mark und der Sandmann ist dabei
News vom 18. April 2018

Am 30. Juni 2018 verwandelt sich das AWO Ferien- und Freizeitzentrum in Kemlitz/ Dahme wieder in ein großes Kinderparadies. Das Netzwerk Gesunde Kinder laden Familien sehr herzlich zum allseits beliebten Zwergen-Sommerfest ein. Zwischen 10 und 17 Uhr gibt es allerhand für die Besucherinnen und Besucher zu entdecken. Es kann dabei getanzt, gelacht, gebastelt und getobt werden. Für die ganze Familie gibt es wieder vielfältige Angebote und Aktivitäten zum Ausprobieren. Selbstverständlich ist auch das Sandmännchen des Rundfunks Berlin-Brandenburg als Ehrengast mit dabei wie es bereits zur Tradition geworden ist.

Die Teddysprechstunde öffnet die Praxis pünktlich um 10 Uhr, um verletzte Puppen und Kuscheltiere der Kleinen schnell wieder fit zu machen. Wer kein Kuscheltier dabei hat, kann auch selbst kreativ werden und sich ein Schmusetier allein oder mit Hilfe von Mama und Papa basteln. Clown Faxilus lädt zum Toben auf der Hüpfburg ein und im Märchentruck erwartet die Besucher das Theaterstück „Kaspar und der Räuber Pfefferkopf“. Groß und Klein können sich mit ihrem Rhythmusgefühl bei Drums Alive ausprobieren. Kinderschminken, Gesundheitsparcours, Zahnbürstentausch „Alt gegen Neu“, Ponyreiten sowie viele weitere Aktivitäten bieten den ganzen Tag Spaß und Abwechslung. Für gute musikalische Unterhaltung sorgt DJ Dobby.

Eltern haben die Gelegenheit sich an unterschiedlichen Informationsständen u. a. praktische Tipps im Bereich Ernährung, Tragehilfen, Autokindersitze zu holen oder sich über die vielfältigen Angebote der Netzwerke Gesunde Kinder zu informieren. Weiterhin gibt es einen Flohmarkt für Baby- und Kinderkleidung sowie Spielzeug. Wer Lust hat, sich an dem Flohmarkt zu beteiligen, kann sich über das Netzwerk Gesunde Kinder per Telefon 0800 64546337 oder per E-Mail an ngk-lds@awo-bb-sued.de anmelden.

Das Netzwerk Gesunde Kinder richtet sich in erster Linie an Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr, daher gibt es beim Zwergen-Sommerfest zahlreiche Angebote für die ganz Kleinen, aber auch für die Eltern und größere Geschwister wird einiges geboten. Der Eintritt ist kostenfrei. Dies wird durch die Förderung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ermöglicht. Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam von den Netzwerken Gesunde Kinder der Landkreise Oberspreewald-Lausitz Nord, Elbe-Elster, Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald.

Kommen Sie am Samstag, 30. Juni 2018 zum AWO Ferien- und Freizeitzentrum nach Kemlitz/ Dahme Mark. Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie den kompletten Flyer:

 

Weiterlesen →

News-Archiv Teltow-Fläming

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz