Barnim-Nord

News

Sommerfahrt der Familienpat*innen
News vom 14. Juli 2017

17-07-14 BARNFamilienpatinnenausflugAls Dankeschön für ihre ehrenamtliche Tätigkeit wurden die Familienpat*innen aus Barnim-Nord zu einer Busreise ins Boitzenburger Land eingeladen. Nach der Besichtigung vom Schloß Boitzenburg gab es ein schmackhaftes Mittagessen im „Wirtshaus zur Klostermühle“, dann ging es weiter zur „Apfelgräfin vom Haus Lichtenhain“. Dort wurde bei Kaffee und Apfelkuchen den Geschichten der Apfelgräfin Daisy von Arnim gelauscht. Das war ein schöner Nachmittag für alle.


Ursula Nonnemacher von Bündnis 90 die Grünen besucht Eberswalde
News vom 14. Juli 2017

Frau Ursula Nonnemacher von Bündnis 90 die Grünen macht auch in diesem Jahr wieder eine politische Sommertour, bei der sie Institution, Einrichtungen und Projekte im Land Brandenburg besucht, um sich vor Ort einen Eindruck zu machen und mit den Menschen zu sprechen.

Am Mittwoch, den 19.07.2017 kommt sie nach Eberswalde und besucht die Eberswalder Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und das Netzwerk Gesunde Kinder.


Zum 10-jährigen Geburtstag gab es Theater
News vom 22. November 2016

Im Rahmen seines 10-jährigen Geburtstages lud das Regionalnetzwerk Gesunde Kinder Barnim Nord am 12. November seine Familien und deren Kinder zum Puppentheater ins Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde. Die Puppenbühne „rudolf & voland“ spielte „Hase und Igel“. Das lustige Theaterstück wurde vom Netzwerk in Kooperation mit „Guten Morgen Eberswalde“ angeboten.

Weiter zum Artikel der MOZ


Fachtag zum 10-jährigen Jubiläum
News vom 22. November 2016

Das Regionalnetzwerk Gesunde Kinder Barnim Nord veranstaltete am 16. November anlässlich seines 10-jährigen Bestehens einen Fachtag zum Thema „Die Kleinsten zur Sprache bringen“. Alle Familienpatinnen und -paten und Akteuere, die sich beruflich für 0- bis 3-jährige Kinder einsetzen, waren herzlich eingeladen. Bevor es in den fachlichen Austausch ging, wurde gemeinsam auf die letzten 10 Jahre zurückgeblickt und den Netzwerkakteuren für ihre Arbeit gedankt.

Weiter zum Artikel der MOZ


Netzwerk Gesunde Kinder bedankt sich beim FV Preussen
News vom 10. Oktober 2016

Zum gesunden Aufwachsen von Kindern gehört ganz wesentlich die Bewegung. Aus diesem Grund besteht seit 2013 eine enge Kooperation zwischen dem Netzwerk Gesunde Kinder Barnim-Nord und dem FV Preussen Eberswalde e.V. Der Verein hält tolle Angebote für die Netzwerk-Familien bereit, zum Beispiel Fußball-Schnupperkurse. Kinder aus Netzwerk-Familien trainieren im ersten Jahr beitragsfrei. Eine ganz besondere Freude konnten in den Sommerferien zwei Kinder aus Netzwerk-Familien erleben – wofür die Netzwerkleitung sich beim FV Preussen ganz ausdrücklich bedanken möchte.

„Man kann wirklich von gelebter Kooperation zwischen dem Netzwerk Gesunde Kinder und dem FV Preussen Eberswalde sprechen“, sagt Netzwerk-Koordinatorin Katrin Kaplick. „So konnten durch die Unterstützung des FV Preussen zwei Kinder aus Netzwerk-Familien jeweils eine Woche Erlebnisferien, inklusive Essen, Getränke und Fitolino-Shirt mit eigenem Namen, im Fitolino in Eberswalde zu verbringen. Von Montag bis Freitag hatten sie in einer Gruppe von etwa 20 Kindern bei verschiedenen Aktivitäten, wie z.B. Bowling, Badminton und Basketball, jede Menge Spaß. Außerdem standen Ausflüge in den Familiengarten, zum Baden und in den Klettergarten auf dem Programm, wo sie unter qualifizierter Anleitung Geschicklichkeit, Mut und Teamgeist beweisen konnten. Dafür möchten wir dem FV Preussen Eberswalde e.V. auch im Namen der Eltern der beiden Kinder unseren ganz großen Dank aussprechen.“


News-Archiv Barnim-Nord

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz

Mitmachen!

17-03-27 Zitat Familienpatin

Sie sind aufgeschlossen, empathisch und zuverlässig?
Werden Sie Familienpatin/-pate!

Sie möchten als Familie mitmachen?
Hier finden Sie die nötigen Infos.