1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Barnim-Nord

News

Elternseminare
News vom 4. Juli 2019

Weiterlesen →

Sommerfest für Familienpatinnen
News vom 4. Juli 2019

Weiterlesen →

Netzwerk Gesunde Kinder begrüßt Ministerin Britta Ernst als neue Schirmherrin
News vom 12. April 2018

v.l.n.r. Pfarrerin Christiane Schulz, Sprecherin Arbeitskreis Netzwerk Gesunde Kinder und Projektleiterin Regionalnetzwerk Ostprignitz-Ruppin; Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder; Andrea Thiele, Koordinatorin Regionalnetzwerk Havelland; Simone Weber-Karpinski, Projektleiterin Regionalnetzwerk Oberspreewald-Lausitz Süd zum Netzwerktreffen am 11.04.2018

Vertreterinnen und Vertreter aller 20 Regionalnetzwerke des Netzwerkes Gesunde Kinder in Brandenburg begrüßten am 11.04.2018 Ministerin Britta Ernst im Rahmen ihres jährlichen Netzwerktreffens in Potsdam herzlich als neue Schirmherrin.

Für die rund 50 Projektleitungen und Mitarbeitenden war die Anwesenheit der Ministerin und das gemeinsame Gespräch mit ihr im Rahmen des Netzwerktreffens – dem jährlich wichtigsten Plenum des Netzwerkes – der Auftakt einer engen Zusammenarbeit. Ernst hat in ihrer Funktion als Jugendministerin die Schirmherrschaft für das Netzwerk Gesunde Kinder übernommen. Das Netzwerk knüpft daran besondere Erwartungen.

Das Netzwerk Gesunde Kinder leistet seit nunmehr 10 Jahren einen wichtigen Beitrag zu einem gesunden Aufwachsen von Kindern und mehr Familienfreundlichkeit im Land Brandenburg. Hierfür braucht es starke Unterstützer in allen Bereichen, die sich für das Netzwerk einsetzen – so auch auf der politischen Ebene. Das Netzwerk Gesunde Kinder ist daher umso erfreuter, mit Britta Ernst eine Befürworterin gewonnen zu haben.

Hier geht es zur Bildergalerie

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder

Weiterlesen →

1.000ste Familie im Netzwerk Gesunde Kinder
News vom 2. November 2017

Die glücklichen Eltern halten abwechselnd ihren Sohn Maximilian Wilhelm auf dem Arm, der auf der Geburtsstation des Werner Forßmann Krankenhauses zur Welt gekommen ist. Am 24.08. wurden sie als 1.000ste Familie im Netzwerk Gesunde Kinder Barnim Nord begrüßt.

„Wir sind erst vor kurzem nach Eberswalde gezogen und freuen uns darauf, durch das Netzwerk auch andere Eltern aus der Region kennenzulernen“, sagt Dörte Homa, Mutter von Maximilian. Gemeinsam mit ihrem Partner hatte sie vor der Geburt des Kindes am Elterninformationsabend der Klinik teilgenommen und dort von dem Netzwerk-Angebot gehört. Zur Begrüßung überbrachte die Koordinatorin Katrin Kaplick Blumen und Geschenke, wie den kleinen Überraschungskoffer, der einen Babyschlafsack und einen 40-Euro-Gutschein für einen Eltern-Kind-Kurs enthält.

Vieles im Alltag ändert sich mit der Geburt. Auf Maximilian Wilhelm wartet schon ein freundlich eingerichtetes Kinderzimmer. Die Eltern haben alles bestens vorbereitet. „Übermorgen geht es nach Hause“, sagt Dörte Homa. „Die größte Anstrengung – die Entbindung – ist geschafft.“

Sie lobt die professionelle und einfühlsame Begleitung der Hebammen. Auch ihr Partner, der an der Geburt teilgenommen hat, ist begeistert. „Das Geburtsteam ist wirklich klasse, und ich freue mich außerdem sehr über die Möglichkeit, dass ich auf der Wochenstation bei meiner Partnerin und unserem Baby übernachten konnte.“

Für alle Fragen, die nun auf sie zukommen, gibt es im Netzwerk Gesunde Kinder Rat und Begleitung.

Weiterlesen →

Auf und ab von Rot nach Weiß
News vom 2. November 2017

Oberbarnimer Familiennetzwerk feiert 6. Kinderfest und übt mit Kroko das Zähneputzen.

Eberswalde. „Ich bin ein wildes Krokodil, das seine Zähne putzen will…“ singt Kroko. Nun, nach dem jüngsten Kinderfest des Netzwerkes Gesunde Kinder dürfte Krokos Gebiss förmlich strahlen. So viele Schützlinge halfen dem grünen Gesellen bei der Zahnreinigung, sodass Karies und Co. keine Chance haben dürften. Zumindest vorerst.

„Gesunde Zähne – von Anfang an“ lautete das Motto der sechsten Auflage des Kinderfestes. Zahlreiche Angebote kreisten um die „Ersten“, die Milchzähne, und um gesunde Ernährung. Krankenkassen und Verbraucherzentrale informierten. Es gab ein Quiz, Geschichten und Lieder zum Zähneputzen. 75 Kinder (im Alter von drei Monaten bis 13 Jahre) und deren Eltern waren der Einladung gefolgt. „Wir stellen das Kinderfest stets unter ein Thema aus dem Bereich Gesundheit bzw. Prävention“, erklärt Netzwerk-Koordinatorin Katrin Kaplick. Zu dem Thema gebe es jeweils im Laufe des Jahres auch Seminare für die Eltern und Weiterbildungen für Paten.

Weiterlesen →

News-Archiv Barnim-Nord

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz