1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Barnim-Nord

News

Großes Kinderfest
News vom 30. September 2022

Unter dem Motto „Heute wird´s bunt“ veranstalteten wir am 17.September ein vielseitiges Kinderfest. Der Name war Programm: Die Familien erfreuten sich an verschiedenen Angeboten und Mitmachaktionen, die sich alle dem Thema „Farbe“ widmeten. „Unser Kinderfest war gut besucht. Wir sind sehr froh, gemeinsam mit den Familien und Akteuren ein paar unbeschwerte Stunden verbracht zu haben“, resümiert Katrin Kaplick, Koordinatorin beim Netzwerk Gesunde Kinder Barnim Nord, den fröhlichen Nachmittag.

Unterstützung erhielt wir von ehrenamtlichen Familienpatinnen, aber auch viele Kooperationspartner wirkten mit, darunter die DAK, das örtliche Gesundheitsamt sowie die örtliche Verbraucherzentrale, das Eltern-Kind- Zentrum Stadtmitte, das Brandenburgische Viertel und der Kreissportbund. Mit Preisen unterstützte die Barmer GEK. Das GLG Martin Gropius Krankenhaus stellte wieder das bei den Familien beliebt Sportgelände unweit des Krankenhauses zur Verfügung.

So erlebten Groß und Klein einen abwechslungsreichen und bunten Nachmittag mit viel Bewegung.


Das Netzwerk Gesund Kinder sucht neue Familienpatinnen und -paten: Radiospots auf Radio TEDDY
News vom 29. September 2022

Weißt du noch, wie es war? Die Zeit mit deinem Baby? Neben all den schönen Momenten auch die Fragen und neuen Herausforderungen. Wir suchen neue Familiepatinnen und -paten, die ihre Erfahrungen weitergeben möchten.

Als Partner an unserer Seite: Radio TEDDY

In der Zeit vom 04.10.2022 – 23.10.2022 ist unser Aufruf zu hören:

Gib auch du deine Erfahrungen weiter und werde Familienpatin oder -pate. Hier erhältst du weitere Informationen:

Ehrenamtlich mitmachen


„Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ (Weltstillwoche 2022)
News vom 28. September 2022

Gute Beratung und ein wenig Basiswissen – mehr braucht es meist gar nicht für einen gelingenden Stillstart. „Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Insbesondere der Stillbeginn ist eine sensible Phase, die die weitere Stillzeit maßgeblich prägt. Auch das Netzwerk Gesunde Kinder weiß um die Wichtigkeit eines gelingenden Stillstarts. Familienpatinnen und Familienpaten wirken beruhigend auf die stillende Mutter, denn sie wissen, dass nicht immer alles perfekt laufen muss. Sie vermitteln bei Bedarf niedrigschwellige Angebote zur Unterstützung.

Für einen guten Stillstart helfen die fünf Basisinformationen: Eben eine Handvoll Wissen…

  • Stillen ist von der Natur vorgesehen, Muttermilch ist die natürliche Ernährung von Säuglingen.
  • Direkter Hautkontakt gleich nach der Geburt zwischen Mutter und Kind wirkt sich positiv auf den Stillbeginn und die Stillbeziehung aus.
  • Die zurückgelehnte Stillhaltung ist gerade kurz nach der Geburt eine entspannte Position für die Mutter und erleichtert dem Neugeborenen den Weg zur Brust.
  • Häufiges Stillen ist richtig und wichtig, denn so bekommt ein Baby Milch nach Bedarf und viel körperliche Nähe.
  • Muttermilch von Hand gewinnen ist praktisch, macht flexibel und unabhängig von technischen Hilfsmitteln.

Angebote im Netzwerk Gesunde Kinder
In den zahlreichen Angeboten wie zum Beispiel Schwangerentreffs, Krabbelgruppen, Eltern-Kind-Treffs im Netzwerk Gesunde Kinder tauschen sich Mütter über das Thema Stillen aus. > hier geht es zum Terminkalender

Aktuelle Angebote speziell zum Thema Stillen im Netzwerk Gesunde Kinder:
Oberhavel: Elternschule Stillen am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Oberhavel: Vortrag “Wie Stillen von Anfang an gelingen kann“ / Referentin: Sylvia Weder am 06.10.2022 | 9.30 – 11.00 Uhr

Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 4. Oktober 2022 | 13:00 – 15:00 Uhr
Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 7. Oktober 2022 | 11:00 – 13:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 10. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 24. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr

Uckermark West: Stillcafe am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Uckermark West: Stillcafe am 19. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Barnim Süd: ElternZeitCafé/Krabbelgruppe / Stillberaterin des Immanuel Klinikums Bernau am 11. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Ostprignitz-Ruppin: Gut vorbereitet in die Stillzeit / Referentin: Dipl. Päd. Nadine Gers, Stillberaterin EISL am 11. Oktober 2022 | 17:00 – 19:30 Uhr

Die Vorteile des Stillens sind wissenschaftlich belegt: Es fördert die Gesundheit von Mutter und Kind und stärkt deren emotionale Bindung. Gestillte Kinder haben eine geringere Wahrscheinlichkeit für Übergewicht oder den plötzlichen Kindstod und erkranken seltener an Mittelohrentzündungen, Magen-Darm- und Atemwegsinfekten. Frauen verringern durch das Stillen ihr Risiko für Brust- und Eierstockkrebs sowie Diabetes mellitus Typ 2.


Sommerfahrt mit unseren Familienpatinnen am 10.06.2022
News vom 19. Juli 2022

Am 10.06.22 unternahmen wir eine Stadtrundfahrt in Potsdam zum Thema „100 Jahre Filmgeschichte“ 

Filme, Stars und Glamour – in Babelsberg wird seit beachtlichen über 100 Jahren Filmgeschichte geschrieben. Ob Produktionen der UFA, DEFA oder von heute: Internationale Stars wie Marlene Dietrich und Heinz Rühmann oder Clare Danes und Tom Hanks drehten hier Welterfolge. Erfindungen wie die Science-Fiction und der Countdown kommen von hier. Diese Stadtrundfahrt präsentierte Original-Drehorte bekannter Filmproduktionen und Geschichten aus dem ältesten Filmstudio der Welt: Studio Babelsberg.rg. Zum Ausklang des Tages kehrten wir ins Restaurant „El Puerto“, direkt im Hafen von Potsdam zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

      

Icon Familienpat*in mit zwei Personen und einem Baby auf dem Arm

Gib auch du deine Erfahrungen weiter und werde Familienpatin oder -pate. Hier erhältst du weitere Informationen:

Ehrenamtlich mitmachen


Tag der offenen Tür in Barnim Nord
News vom 18. Juli 2022

Am 1. Juni 2022 hat das Netzwerk Gesunde Kinder Barnim Nord alle Interessierten, Schwangeren, Eltern, Kinder, Großeltern und Freunde zu einem abwechslungsreichen Tag der offenen Tür eingeladen.

Tolle kostenlose Mitmachangebote standen für Kinder bereit. Informationsstände zu den Themen Tragtüchern und Tragehilfen, Baden und Wickeln und Freude am Lesen gaben den Eltern wertvolle Tipps.

Darüber hinaus bestand die Möglichkeit die Räumlichkeiten im Begegnungscenter zu besichtigen und gesunde selbst gefertigte Snacks zu probieren.   

Du möchtest auch mitmachen?

Jetzt Netzwerkfamilie werden

Gib auch du deine Erfahrungen weiter und werde Familienpatin oder -pate.

Ehrenamtlich mitmachen

 


News-Archiv Barnim-Nord

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz