Dahme-Spreewald

News

Zwergen-Sommerfest in Kemlitz/ Dahme Mark und der Sandmann ist dabei
News vom 18. April 2018

Am 30. Juni 2018 verwandelt sich das AWO Ferien- und Freizeitzentrum in Kemlitz/ Dahme wieder in ein großes Kinderparadies. Das Netzwerk Gesunde Kinder laden Familien sehr herzlich zum allseits beliebten Zwergen-Sommerfest ein. Zwischen 10 und 17 Uhr gibt es allerhand für die Besucherinnen und Besucher zu entdecken. Es kann dabei getanzt, gelacht, gebastelt und getobt werden. Für die ganze Familie gibt es wieder vielfältige Angebote und Aktivitäten zum Ausprobieren. Selbstverständlich ist auch das Sandmännchen des Rundfunks Berlin-Brandenburg als Ehrengast mit dabei wie es bereits zur Tradition geworden ist.

Die Teddysprechstunde öffnet die Praxis pünktlich um 10 Uhr, um verletzte Puppen und Kuscheltiere der Kleinen schnell wieder fit zu machen. Wer kein Kuscheltier dabei hat, kann auch selbst kreativ werden und sich ein Schmusetier allein oder mit Hilfe von Mama und Papa basteln. Clown Faxilus lädt zum Toben auf der Hüpfburg ein und im Märchentruck erwartet die Besucher das Theaterstück „Kaspar und der Räuber Pfefferkopf“. Groß und Klein können sich mit ihrem Rhythmusgefühl bei Drums Alive ausprobieren. Kinderschminken, Gesundheitsparcours, Zahnbürstentausch „Alt gegen Neu“, Ponyreiten sowie viele weitere Aktivitäten bieten den ganzen Tag Spaß und Abwechslung. Für gute musikalische Unterhaltung sorgt DJ Dobby.

Eltern haben die Gelegenheit sich an unterschiedlichen Informationsständen u. a. praktische Tipps im Bereich Ernährung, Tragehilfen, Autokindersitze zu holen oder sich über die vielfältigen Angebote der Netzwerke Gesunde Kinder zu informieren. Weiterhin gibt es einen Flohmarkt für Baby- und Kinderkleidung sowie Spielzeug. Wer Lust hat, sich an dem Flohmarkt zu beteiligen, kann sich über das Netzwerk Gesunde Kinder per Telefon 0800 64546337 oder per E-Mail an ngk-lds@awo-bb-sued.de anmelden.

Das Netzwerk Gesunde Kinder richtet sich in erster Linie an Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr, daher gibt es beim Zwergen-Sommerfest zahlreiche Angebote für die ganz Kleinen, aber auch für die Eltern und größere Geschwister wird einiges geboten. Der Eintritt ist kostenfrei. Dies wird durch die Förderung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ermöglicht. Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam von den Netzwerken Gesunde Kinder der Landkreise Oberspreewald-Lausitz Nord, Elbe-Elster, Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald.

Kommen Sie am Samstag, 30. Juni 2018 zum AWO Ferien- und Freizeitzentrum nach Kemlitz/ Dahme Mark. Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie den kompletten Flyer:

 

Weiterlesen →

Netzwerk Gesunde Kinder begrüßt Ministerin Britta Ernst als neue Schirmherrin
News vom 12. April 2018

v.l.n.r. Pfarrerin Christiane Schulz, Sprecherin Arbeitskreis Netzwerk Gesunde Kinder und Projektleiterin Regionalnetzwerk Ostprignitz-Ruppin; Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder; Andrea Thiele, Koordinatorin Regionalnetzwerk Havelland; Simone Weber-Karpinski, Projektleiterin Regionalnetzwerk Oberspreewald-Lausitz Süd zum Netzwerktreffen am 11.04.2018

Vertreterinnen und Vertreter aller 20 Regionalnetzwerke des Netzwerkes Gesunde Kinder in Brandenburg begrüßten am 11.04.2018 Ministerin Britta Ernst im Rahmen ihres jährlichen Netzwerktreffens in Potsdam herzlich als neue Schirmherrin.

Für die rund 50 Projektleitungen und Mitarbeitenden war die Anwesenheit der Ministerin und das gemeinsame Gespräch mit ihr im Rahmen des Netzwerktreffens – dem jährlich wichtigsten Plenum des Netzwerkes – der Auftakt einer engen Zusammenarbeit. Ernst hat in ihrer Funktion als Jugendministerin die Schirmherrschaft für das Netzwerk Gesunde Kinder übernommen. Das Netzwerk knüpft daran besondere Erwartungen.

Das Netzwerk Gesunde Kinder leistet seit nunmehr 10 Jahren einen wichtigen Beitrag zu einem gesunden Aufwachsen von Kindern und mehr Familienfreundlichkeit im Land Brandenburg. Hierfür braucht es starke Unterstützer in allen Bereichen, die sich für das Netzwerk einsetzen – so auch auf der politischen Ebene. Das Netzwerk Gesunde Kinder ist daher umso erfreuter, mit Britta Ernst eine Befürworterin gewonnen zu haben.

Hier geht es zur Bildergalerie

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder

Weiterlesen →

Was macht eine Familienpatin des Netzwerks Gesunde Kinder eigentlich genau?
News vom 9. April 2018

Eine unserer Familienpatinnen berichtet im WochenSpiegel über ihre ehrenamtliche Tätigkeit und weist auf die Angebote des Netzwerks mit Vorträgen und Themenabenden hin.
Wir danken allen unseren Patinnen für ihr tolles Engagement!

Jetzt im Frühling 2018 findet gerade eine Schulung zur/zum ehrenamtlichen Familienpatin/-paten in Lübben/Lübbenau statt und im Herbst 2018 wird eine weitere Schulung am Standort Königs Wusterhausen folgen.

Werden auch Sie Teil des Netzwerks Gesunde Kinder…
… als Patin/als Pate und begleiten Sie eine Familie von der Schwangerschaft über die Geburt bis zum 3. Geburtstag des Kindes!
… als Familie und erhalten Sie eine liebevolle Begleitung einer/eines Familienpatin/-paten und nehmen Sie an vielen interessanten Kursen und Veranstaltungen teil!

Mehr Infos unter Tel. 0800 – 645 46337 oder per E-Mail an: ngk-lds@awo-bb-sued.de

 

Weiterlesen →

Start der neuen Patenschulung im Raum Lübben/ Lübbenau
News vom 8. März 2018

Man hat hier und da vielleicht schon einmal vom Netzwerk Gesunde Kinder gehört. Aber was machen die Familienpaten/ -patinnen eigentlich genau? Sie begleiten Familien von der Schwangerschaft über die Geburt des Kindes bis zu dessen 3. Geburtstag. Bei Besuchen zu Hause schauen sie sich mit den Kindern ihrer Patenfamilie Bilderbücher an, spielen mit ihnen, sprechen mit den Eltern über wichtige Themen in den Familien. Manchmal sind es die Anträge, die einer Familie Kopfzerbrechen bereiten, dann wieder schlaflose Nächte, weil das Baby zahnt, Unsicherheiten beim Stillen, das Finden eines Kita-Platzes, die Trotzphase… Familienpaten und -patinnen werden zum verständnisvollen Begleiter der Familie, zum Lotsen und guten Freund, dem man auch mal sein Herz ausschütten kann. Vorbereitet auf das wichtige Ehrenamt werden die Familienpaten/ -patinnen auf einer Schulung des Netzwerks Gesunde Kinder zu wichtigen Themen der Säuglingspflege, Entwicklung, Kindergesundheit u. v. m. Auf Patenstammtischen, die mehrmals im Jahr stattfinden, können sie sich mit anderen Patinnen und Paten austauschen.

Wer ehrenamtlich mitwirken will, dass es Familien und Kindern gut geht, ist als Familienpate/-patin im Netzwerk Gesunde Kinder sehr willkommen. Die Patinnen und Paten erhalten fachliche Begleitung. In der Region Lübben/Lübbenau startet die nächste Ausbildungsreihe am 15. März 2018 um 17.00 Uhr mit einer Informationsveranstaltung im Netzwerk-Büro Lübben (Ärztehaus, Eingang neben KIND Hörgeräte, 3. Ebene, letzte Tür auf der rechten Seite), Schillerstraße 29, 15907 Lübben. Mehr Infos erhalten Interessierte  unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 64546337 oder per E-Mail an ngk-lds@awo-bb-sued.de.

Hier gibt es noch einen sehr lesenswerten Artikel über die Tätigkeit als Familienpatin aus der Lausitzer Rundschau: https://www.lr-online.de/lausitz/luckau/eine-helfende-hand-fuer-familien_aid-7713789

Foto: Patenzertifizierung 2016, Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald

Weiterlesen →

Schwangerenfrühstück in Luckau an jedem 4. Dienstag
News vom 12. Februar 2018

Das Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald organisiert seit 2016 ein Schwangerenfrühstück in Lübben und seit letztem Jahr auch eines in Königs Wusterhausen. Aufgrund des großen Erfolges gibt es ab Januar auch eine Frühstücksrunde für werdende Mamis in Luckau. An jedem 4. Dienstag im Monat (nächsten Termine: 27. Februar, 27. März, 24. April) von 10.00 – 12.00 Uhr laden wir alle schwangeren Frauen aus dem Umkreis in Luckau zu einem gemütlichen Frühstück in das Mehrgenerationenhaus Luckau (DRK) ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie am Anfang der Schwangerschaft oder bereits wenige Wochen vor dem Entbindungstermin stehen. Frauen vom Beginn bis zum Ende der Schwangerschaft sind herzlich willkommen. Das einmal monatlich stattfindende Schwangerenfrühstück bietet die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich so rund ums Schwangersein und der Zeit danach mit Anderen auszutauschen. Claudia Fengler, Familienpatin im Netzwerk Gesunde Kinder, leitet das Frühstück. Wenn Sie schwanger sind und Lust auf einem gemeinsamen Austausch mit anderen werdenden Mamas haben, kommen Sie doch vorbei.

Wir freuen uns auf Sie. Das Frühstück ist kostenlos – es wäre wünschenswert, wenn jede Teilnehmerin noch eine Kleinigkeit für das Frühstück mitbringt. Zur besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldung unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 64546337 oder per Mail an ngk-lds@awo-bb-sued.de.

Flyer Schwangerenfrühstück Luckau

Quelle: pixabay

Weiterlesen →

News-Archiv Dahme-Spreewald

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz

Mitmachen!

Sie sind aufgeschlossen, empathisch und zuverlässig?
Werden Sie Familienpatin/-pate!

Sie möchten als Familie mitmachen?
Hier finden Sie die nötigen Infos.

Weiterlesen →