1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Dahme-Spreewald

News

Drachen- und Familienfest 2022 auf dem Funkerberg in KW
News vom 12. Oktober 2022

Zum Drachen- und Familienfest am 24. September 2022 auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen kamen viele kleine und große Besucher vorbei. Vor Ort konnten Drachen zusammengebaut und bunt bemalt werden. Wie es fast schon Tradition beim Drachenfest ist, fehlte an dem Tag der Wind, um die bunten Drachen in den Himmel zu heben. Aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Viele Angebote wurden entdeckt und ausprobiert, so z. B. die Zirkuswiese von der Zirkuswerkstatt, eine Kindereisenbahn, Hüpfburgen und Kinderschminken, auch die Teddysprechstunde wurde rege in Anspruch genommen. Wir haben viele fröhliche und bunt angemalte Gesichter an dem Tag gesehen und freuen uns schon auf das nächste Drachenfest 2023. Dieses Fest hätte ohne die tatkräftige Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern nicht durchgeführt werden können. Wir danken allen Beteiligten, vor allem unseren Familienpatinnen und -paten, von ganzem Herzen für ihr Engagement, um den Kindern und ihren Eltern und Großeltern einen erlebnisreichen Tag zu bescheren.

 

          


Das Netzwerk Gesund Kinder sucht neue Familienpatinnen und -paten: Radiospots auf Radio TEDDY
News vom 29. September 2022

Weißt du noch, wie es war? Die Zeit mit deinem Baby? Neben all den schönen Momenten auch die Fragen und neuen Herausforderungen. Wir suchen neue Familiepatinnen und -paten, die ihre Erfahrungen weitergeben möchten.

Als Partner an unserer Seite: Radio TEDDY

In der Zeit vom 04.10.2022 – 23.10.2022 ist unser Aufruf zu hören:

Gib auch du deine Erfahrungen weiter und werde Familienpatin oder -pate. Hier erhältst du weitere Informationen:

Ehrenamtlich mitmachen


„Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ (Weltstillwoche 2022)
News vom 28. September 2022

Gute Beratung und ein wenig Basiswissen – mehr braucht es meist gar nicht für einen gelingenden Stillstart. „Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Insbesondere der Stillbeginn ist eine sensible Phase, die die weitere Stillzeit maßgeblich prägt. Auch das Netzwerk Gesunde Kinder weiß um die Wichtigkeit eines gelingenden Stillstarts. Familienpatinnen und Familienpaten wirken beruhigend auf die stillende Mutter, denn sie wissen, dass nicht immer alles perfekt laufen muss. Sie vermitteln bei Bedarf niedrigschwellige Angebote zur Unterstützung.

Für einen guten Stillstart helfen die fünf Basisinformationen: Eben eine Handvoll Wissen…

  • Stillen ist von der Natur vorgesehen, Muttermilch ist die natürliche Ernährung von Säuglingen.
  • Direkter Hautkontakt gleich nach der Geburt zwischen Mutter und Kind wirkt sich positiv auf den Stillbeginn und die Stillbeziehung aus.
  • Die zurückgelehnte Stillhaltung ist gerade kurz nach der Geburt eine entspannte Position für die Mutter und erleichtert dem Neugeborenen den Weg zur Brust.
  • Häufiges Stillen ist richtig und wichtig, denn so bekommt ein Baby Milch nach Bedarf und viel körperliche Nähe.
  • Muttermilch von Hand gewinnen ist praktisch, macht flexibel und unabhängig von technischen Hilfsmitteln.

Angebote im Netzwerk Gesunde Kinder
In den zahlreichen Angeboten wie zum Beispiel Schwangerentreffs, Krabbelgruppen, Eltern-Kind-Treffs im Netzwerk Gesunde Kinder tauschen sich Mütter über das Thema Stillen aus. > hier geht es zum Terminkalender

Aktuelle Angebote speziell zum Thema Stillen im Netzwerk Gesunde Kinder:
Oberhavel: Elternschule Stillen am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Oberhavel: Vortrag “Wie Stillen von Anfang an gelingen kann“ / Referentin: Sylvia Weder am 06.10.2022 | 9.30 – 11.00 Uhr

Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 4. Oktober 2022 | 13:00 – 15:00 Uhr
Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 7. Oktober 2022 | 11:00 – 13:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 10. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 24. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr

Uckermark West: Stillcafe am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Uckermark West: Stillcafe am 19. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Barnim Süd: ElternZeitCafé/Krabbelgruppe / Stillberaterin des Immanuel Klinikums Bernau am 11. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Ostprignitz-Ruppin: Gut vorbereitet in die Stillzeit / Referentin: Dipl. Päd. Nadine Gers, Stillberaterin EISL am 11. Oktober 2022 | 17:00 – 19:30 Uhr

Die Vorteile des Stillens sind wissenschaftlich belegt: Es fördert die Gesundheit von Mutter und Kind und stärkt deren emotionale Bindung. Gestillte Kinder haben eine geringere Wahrscheinlichkeit für Übergewicht oder den plötzlichen Kindstod und erkranken seltener an Mittelohrentzündungen, Magen-Darm- und Atemwegsinfekten. Frauen verringern durch das Stillen ihr Risiko für Brust- und Eierstockkrebs sowie Diabetes mellitus Typ 2.


Ein gelungenes Patensommerfest
News vom 16. September 2022

Zertifizierung der neuen Familienpatinnen und -paten aus dem Landkreis Dahme Spreewald und dem Oberspreewald Lausitz Nord

Mitte August veranstalteten die Netzwerke LDS und OSL Nord ihr gemeinsames Patensommerfest mit Zertifizierung der neuen Paten. Wie bereits im vergangenen Jahr fand des Fest in der Sensenschmiede in Klein Radden statt. Trotz Urlaubszeit und hoher Temperaturen konnten wir zahlreiche „alte und neue“ Familienpatinnen und – paten zu diesem Fest begrüßen. In idyllischer Atmosphäre, beobachtet von den Störchen, trug der Showact “ Dreyerpack“ aus Lübbenau/Spreewald zur Unterhaltung aller Anwesenden bei. Natürlich wurde auch wieder ausreichend für das leibliche Wohl der Ehrenamtlichen gesorgt. An den Tischen wurden angeregte Gespräche geführt und Alle genossen den Austausch untereinander.

Die Koordinatorinnen nutzen die Gelegenheit, den Familienpatinnen und – paten ihre Wertschätzung zu zeigen und überreichten unter anderem langjährigen Paten die Ehrenamtskarte des Landes Brandenburg .Die neu ausgebildeten Familienpatinnen und – paten wurden feierlich zertifiziert und in den Kreis der Ehrenamtlichen des Netzwerk Gesunde Kinder aufgenommen.

Wir sind dankbar über so viel Engagement und den unermüdlichen Einsatz für die Familien im Land Brandenburg und freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!


10. Zwergensommerfest war ein großer Erfolg
News vom 11. Juli 2022

Am 25. Juni 2022 fand es nun endlich statt – unser 10. Zwergensommerfest auf dem AWO Reha Gut in Kemlitz. Wir haben dem Ereignis lange entgegen gefiebert und unsere Erwartungen wurden übertroffen. Viele lachende Gesichter sind uns an dem Tag begegnet, als die kleinen und großen Besucher nach und nach alle Aktionen und Attraktionen auf dem Gelände erkundet haben. Zahlreiches gab es dabei zu entdecken. In der Teddysprechstunde wurden u. a. die Wehwehchen der kleinen Lieblinge behandelt, Experimente mit Wasser konnten durchgeführt werden, getobt beim Clown Faxilus und zur Abkühlung ging es ins Puppentheater im klimatisierten Märchentruck, um nur einige der Highlights zu nennen. Wir Kolleginnen aus den Regionalnetzwerken Teltow-Fläming, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz Nord und Dahme-Spreewald organisierten dieses Kinderfest nun bereits zum 10. Mal und wir sind immer wieder über den regen Zuspruch begeistert. Viele bekannte Gesichter haben wir dort entdeckt. Mit einer Mischung aus Spiel und Spaß gepaart mit nützlichen Informationen rund um die Kindergesundheit, wird das Zwergensommerfest nicht nur für die Kinder zu einem unvergesslichen Ereignis. Das Orga-Team bedankt sich bei allen Mitwirkenden für ihre tatkräftige Unterstützung, die zum Gelingen beigetragen haben und jetzt geht es in die Planung für 2023. Im nächsten Jahr öffnen wir die Tore des AWO Reha Gutes in Kemlitz am Samstag, 10. Juni  für die Zwerge…und wir hoffen, dass alle wieder dabei sind.

Drums Alive für Groß und Klein

Ein Teil des Orga-Teams mit dem AWOlino

 


News-Archiv Dahme-Spreewald

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz