Oder-Spree

News

Netzwerk Gesunde Kinder begrüßt Ministerin Britta Ernst als neue Schirmherrin
News vom 12. April 2018

v.l.n.r. Pfarrerin Christiane Schulz, Sprecherin Arbeitskreis Netzwerk Gesunde Kinder und Projektleiterin Regionalnetzwerk Ostprignitz-Ruppin; Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder; Andrea Thiele, Koordinatorin Regionalnetzwerk Havelland; Simone Weber-Karpinski, Projektleiterin Regionalnetzwerk Oberspreewald-Lausitz Süd zum Netzwerktreffen am 11.04.2018

Vertreterinnen und Vertreter aller 20 Regionalnetzwerke des Netzwerkes Gesunde Kinder in Brandenburg begrüßten am 11.04.2018 Ministerin Britta Ernst im Rahmen ihres jährlichen Netzwerktreffens in Potsdam herzlich als neue Schirmherrin.

Für die rund 50 Projektleitungen und Mitarbeitenden war die Anwesenheit der Ministerin und das gemeinsame Gespräch mit ihr im Rahmen des Netzwerktreffens – dem jährlich wichtigsten Plenum des Netzwerkes – der Auftakt einer engen Zusammenarbeit. Ernst hat in ihrer Funktion als Jugendministerin die Schirmherrschaft für das Netzwerk Gesunde Kinder übernommen. Das Netzwerk knüpft daran besondere Erwartungen.

Das Netzwerk Gesunde Kinder leistet seit nunmehr 10 Jahren einen wichtigen Beitrag zu einem gesunden Aufwachsen von Kindern und mehr Familienfreundlichkeit im Land Brandenburg. Hierfür braucht es starke Unterstützer in allen Bereichen, die sich für das Netzwerk einsetzen – so auch auf der politischen Ebene. Das Netzwerk Gesunde Kinder ist daher umso erfreuter, mit Britta Ernst eine Befürworterin gewonnen zu haben.

Hier geht es zur Bildergalerie

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder


Ehrenamtliche Familienlotsinnen treffen sich zum ersten Mal am 26.03.2018
News vom 28. März 2018

Eine neue Familienlotsenschulung begann am 26.03.2018 mit dem Thema Gesprächsführung.

Anja Keß, Regionalkoordinatorin für den Bereich Beeskow, begleitete die Schulung und ist begeistert: „Wir haben so tolle Menschen in unserem Landkreis, die sich für junge Familie engagieren wollen! Die Familien können sich auf die neuen Familienlotsinnen freuen.“

Die nächsten Schulungstermine finden bis zum Sommer statt. Weitere Interessierte können auch gern quer einsteigen und die versäumten Termine nachholen.


Schiff ahoi auf dem Scharmützelsee am 07.09.2017
News vom 17. Juli 2017

Familienlotsinnen des Netzwerkes Gesunde Kinder Oder-Spree stechen in See

Die Familienlotsinnen des NGK Oder-Spree treffen sich am 07.09. 2017 von 16.00 bis 18.15 Uhr zu einem Ausflug auf den Scharmützelsee.

Familienlotsinnen beider Standorte haben die Gelegenheit, sich kennenzulernen und erste Erfahrungen auszutauschen. Dabei darf jede Familienlotsin eine Begleitperson mitbringen, die sich auch für das Netzwerk Gesunde Kinder interessiert.

Wir wollen uns bedanken für das Engagement und das uns entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine lustige Seefahrt!

Anja Keß,  Kirstin Buch und Jeanett Kleinert


Kinderfest im Städtischen Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH am 23.09.2017
News vom 17. Juli 2017

Für alle, die sich für ein Ehrenamt interessierten und ihre Zeit gern in das gesunde Aufwachsen von Kindern im Landkreis Oder-Spree investieren wollen, aber auch für Familien mit Kindern von null bis drei Jahren, die Netzwerkfamilien werden wollen,  gibt es am 23.09. von 10.00 bis 15.00 Uhr die Gelegenheit, das Netzwerk Gesunde Kinder Oder-Spree kennenzulernen.

Schwangere und junge Familien sind herzlich eingeladen beim Basteln von Schnullerketten mit uns ins Gespräch zu kommen.

Besuchen Sie unseren Stand und fragen Sie uns aus ;o)!

Ihre Regionalkoordinatorin Anja Keß


Neue Schulungen für Ehrenamtliche in Beeskow und Erkner
News vom 28. März 2017

Wir starten eine neue Familienlots(inn)enschulungsreihen. Wenn Sie auch ehrenamtlich im Rahmen des Netzwerkes Gesunde Kinder im Kreis Oder-Spree Familien begleiten möchten, wenden Sie sich an uns und nehmen Sie an unserer Schulung teil.

Sie erreichen uns per Telefon: 0 33 66 / 35 15 61 oder E-Mail: jeanett.kleinert@l-os.de .

weiter zum Schulungsplan


News-Archiv Oder-Spree

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz

Mitmachen!

Sie sind aufgeschlossen, empathisch und zuverlässig?
Werden Sie Familienpatin/-pate!

Sie möchten als Familie mitmachen?
Hier finden Sie die nötigen Infos.