Oberspreewald-Lausitz Nord

News

Einladung zum Familienfrühstück in Lübbenau
News vom 23. Oktober 2018

Weiterlesen →

Einladung zur Elternakademie „Finanzielle und rechtliche Ansprüche in der Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit“ in Lübbenau
News vom 2. Oktober 2018

Elternzeit und Elterngeld sind Themen, die werdende Eltern stark beschäftigen. Welche Möglichkeiten der Splittung der Elternzeit ist möglich und sinnvoll? Ab wann beginnt der Mutterschutz und wo können noch finanzielle Hilfen für die Erstausstattung beantragt werden? Auf diese Fragen gibt Erika Kühnel von der Immanuel Familienberatung Calau den Anwesenden Antworten. Die Elternakademie findet am Mittwoch, 10. Oktober um 17.00 Uhr in Lübbenau statt. Um Anmeldung wird gebeten unter der 01525 4503548 oder per E-Mail an gesunde-kinder@awo-bb-sued.de.

Wann? Mittwoch, 10. Oktober 2018 um 17.00 Uhr
Wo? AWO Geschäftsstelle, Rudolf-Breitscheid-Str. 24, 03222 Lübbenau

Weiterlesen →

Zwergen-Sommerfest in Kemlitz/ Dahme Mark
News vom 9. Juli 2018

Das Organisations-Team des Zwergen-Sommerfestes 2018

Am 30. Juni 2018 verwandelte sich das AWO Ferien- und Freizeitzentrum in Kemlitz/ Dahme wieder in ein großes Kinderparadies. Zum mittlerweile 8. Mal luden die Netzwerke Gesunde Kinder der Landkreise Teltow-Fläming, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz Nord sowie Dahme-Spreewald Familien zu dem bunten Kinderfest ein. Durch die vielen Helfer wurde das Zwergen-Sommerfest zu einem großen Erfolg. Wir, das Organisationsteam – bestehend aus den Netzwerk-Koordinatoren, möchten uns an dieser Stelle bei den vielen, auch ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bedanken, die zum Gelingen beigetragen haben und dadurch den kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern einen wunderschönen Tag beim Zwergen-Sommerfest ermöglicht haben!

Sandra Kempe (Netzwerk-Koordinatorin Dahme-Spreewald) mit dem Sandmännchen des rbb

Als besonderes Highlight haben wir das Sandmännchen des rbb zu Gast in Kemlitz empfunden. Bekannt bei Groß und Klein stand es als beliebtes Fotomotiv zur Verfügung und schüttelte unzählige Hände. Auch wir, die Netzwerk – Koordinatoren, haben es uns nicht nehmen lassen, ein Erinnerungsfoto mit dem Sandmann zu machen.

Es gab aber noch viele weitere Attraktionen, die die Familien auf dem Gelände erkunden konnten. Neben der allseits beliebten Teddysprechstunde mit Dr. med. Brumm und dem Zahnbürstentausch gab es unter anderem auch eine Trageberaterin vor Ort. Die Mischung aus Mitmachaktionen für Kinder und Beratungs- und Informationsangeboten für Eltern machen das familienfreundliche Fest zu einem besonderen Erlebnis – selbst für uns, wenn wir in die vielen glücklichen Gesichter blickten. Uns war daran gelegen spezielle Angebote für die ganz kleinen Kinder ebenso wie Aktionen für ältere Kinder anzubieten. Am Stand des Netzwerks Gesunde Kinder konnten wir vielen Eltern über die einzelnen regionalen Angebote informieren und somit zum weiteren Bekanntwerden der Netzwerke beitragen.

Wir freuen uns bereits auf das kommende Zwergen-Sommerfest im nächsten Jahr am Samstag, den 17. August 2019 und laden alle Leserinnen und Leser ganz herzlich dazu ein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen →

Zwergen-Sommerfest in Kemlitz/ Dahme Mark und der Sandmann ist dabei
News vom 18. April 2018

Am 30. Juni 2018 verwandelt sich das AWO Ferien- und Freizeitzentrum in Kemlitz/ Dahme wieder in ein großes Kinderparadies. Das Netzwerk Gesunde Kinder laden Familien sehr herzlich zum allseits beliebten Zwergen-Sommerfest ein. Zwischen 10 und 17 Uhr gibt es allerhand für die Besucherinnen und Besucher zu entdecken. Es kann dabei getanzt, gelacht, gebastelt und getobt werden. Für die ganze Familie gibt es wieder vielfältige Angebote und Aktivitäten zum Ausprobieren. Selbstverständlich ist auch das Sandmännchen des Rundfunks Berlin-Brandenburg als Ehrengast mit dabei wie es bereits zur Tradition geworden ist.

Die Teddysprechstunde öffnet die Praxis pünktlich um 10 Uhr, um verletzte Puppen und Kuscheltiere der Kleinen schnell wieder fit zu machen. Wer kein Kuscheltier dabei hat, kann auch selbst kreativ werden und sich ein Schmusetier allein oder mit Hilfe von Mama und Papa basteln. Clown Faxilus lädt zum Toben auf der Hüpfburg ein und im Märchentruck erwartet die Besucher das Theaterstück „Kaspar und der Räuber Pfefferkopf“. Groß und Klein können sich mit ihrem Rhythmusgefühl bei Drums Alive ausprobieren. Kinderschminken, Gesundheitsparcours, Zahnbürstentausch „Alt gegen Neu“, Ponyreiten sowie viele weitere Aktivitäten bieten den ganzen Tag Spaß und Abwechslung. Für gute musikalische Unterhaltung sorgt DJ Dobby.

Eltern haben die Gelegenheit sich an unterschiedlichen Informationsständen u. a. praktische Tipps im Bereich Ernährung, Tragehilfen, Autokindersitze zu holen oder sich über die vielfältigen Angebote der Netzwerke Gesunde Kinder zu informieren. Weiterhin gibt es einen Flohmarkt für Baby- und Kinderkleidung sowie Spielzeug. Wer Lust hat, sich an dem Flohmarkt zu beteiligen, kann sich über das Netzwerk Gesunde Kinder per Telefon 0800 64546337 oder per E-Mail an ngk-lds@awo-bb-sued.de anmelden.

Das Netzwerk Gesunde Kinder richtet sich in erster Linie an Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr, daher gibt es beim Zwergen-Sommerfest zahlreiche Angebote für die ganz Kleinen, aber auch für die Eltern und größere Geschwister wird einiges geboten. Der Eintritt ist kostenfrei. Dies wird durch die Förderung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ermöglicht. Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam von den Netzwerken Gesunde Kinder der Landkreise Oberspreewald-Lausitz Nord, Elbe-Elster, Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald.

Kommen Sie am Samstag, 30. Juni 2018 zum AWO Ferien- und Freizeitzentrum nach Kemlitz/ Dahme Mark. Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie den kompletten Flyer:

 

Weiterlesen →

Netzwerk Gesunde Kinder begrüßt Ministerin Britta Ernst als neue Schirmherrin
News vom 12. April 2018

v.l.n.r. Pfarrerin Christiane Schulz, Sprecherin Arbeitskreis Netzwerk Gesunde Kinder und Projektleiterin Regionalnetzwerk Ostprignitz-Ruppin; Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder; Andrea Thiele, Koordinatorin Regionalnetzwerk Havelland; Simone Weber-Karpinski, Projektleiterin Regionalnetzwerk Oberspreewald-Lausitz Süd zum Netzwerktreffen am 11.04.2018

Vertreterinnen und Vertreter aller 20 Regionalnetzwerke des Netzwerkes Gesunde Kinder in Brandenburg begrüßten am 11.04.2018 Ministerin Britta Ernst im Rahmen ihres jährlichen Netzwerktreffens in Potsdam herzlich als neue Schirmherrin.

Für die rund 50 Projektleitungen und Mitarbeitenden war die Anwesenheit der Ministerin und das gemeinsame Gespräch mit ihr im Rahmen des Netzwerktreffens – dem jährlich wichtigsten Plenum des Netzwerkes – der Auftakt einer engen Zusammenarbeit. Ernst hat in ihrer Funktion als Jugendministerin die Schirmherrschaft für das Netzwerk Gesunde Kinder übernommen. Das Netzwerk knüpft daran besondere Erwartungen.

Das Netzwerk Gesunde Kinder leistet seit nunmehr 10 Jahren einen wichtigen Beitrag zu einem gesunden Aufwachsen von Kindern und mehr Familienfreundlichkeit im Land Brandenburg. Hierfür braucht es starke Unterstützer in allen Bereichen, die sich für das Netzwerk einsetzen – so auch auf der politischen Ebene. Das Netzwerk Gesunde Kinder ist daher umso erfreuter, mit Britta Ernst eine Befürworterin gewonnen zu haben.

Hier geht es zur Bildergalerie

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder

Weiterlesen →

News-Archiv Oberspreewald-Lausitz Nord

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz

Mitmachen!

Sie sind aufgeschlossen, empathisch und zuverlässig?
Werden Sie Familienpatin/-pate!

Sie möchten als Familie mitmachen?
Hier finden Sie die nötigen Infos.

Weiterlesen →