1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Oberspreewald-Lausitz Nord

News

Das Netzwerk Gesund Kinder sucht neue Familienpatinnen und -paten: Radiospots auf Radio TEDDY
News vom 29. September 2022

Weißt du noch, wie es war? Die Zeit mit deinem Baby? Neben all den schönen Momenten auch die Fragen und neuen Herausforderungen. Wir suchen neue Familiepatinnen und -paten, die ihre Erfahrungen weitergeben möchten.

Als Partner an unserer Seite: Radio TEDDY

In der Zeit vom 04.10.2022 – 23.10.2022 ist unser Aufruf zu hören:

Gib auch du deine Erfahrungen weiter und werde Familienpatin oder -pate. Hier erhältst du weitere Informationen:

Ehrenamtlich mitmachen


„Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ (Weltstillwoche 2022)
News vom 28. September 2022

Gute Beratung und ein wenig Basiswissen – mehr braucht es meist gar nicht für einen gelingenden Stillstart. „Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Insbesondere der Stillbeginn ist eine sensible Phase, die die weitere Stillzeit maßgeblich prägt. Auch das Netzwerk Gesunde Kinder weiß um die Wichtigkeit eines gelingenden Stillstarts. Familienpatinnen und Familienpaten wirken beruhigend auf die stillende Mutter, denn sie wissen, dass nicht immer alles perfekt laufen muss. Sie vermitteln bei Bedarf niedrigschwellige Angebote zur Unterstützung.

Für einen guten Stillstart helfen die fünf Basisinformationen: Eben eine Handvoll Wissen…

  • Stillen ist von der Natur vorgesehen, Muttermilch ist die natürliche Ernährung von Säuglingen.
  • Direkter Hautkontakt gleich nach der Geburt zwischen Mutter und Kind wirkt sich positiv auf den Stillbeginn und die Stillbeziehung aus.
  • Die zurückgelehnte Stillhaltung ist gerade kurz nach der Geburt eine entspannte Position für die Mutter und erleichtert dem Neugeborenen den Weg zur Brust.
  • Häufiges Stillen ist richtig und wichtig, denn so bekommt ein Baby Milch nach Bedarf und viel körperliche Nähe.
  • Muttermilch von Hand gewinnen ist praktisch, macht flexibel und unabhängig von technischen Hilfsmitteln.

Angebote im Netzwerk Gesunde Kinder
In den zahlreichen Angeboten wie zum Beispiel Schwangerentreffs, Krabbelgruppen, Eltern-Kind-Treffs im Netzwerk Gesunde Kinder tauschen sich Mütter über das Thema Stillen aus. > hier geht es zum Terminkalender

Aktuelle Angebote speziell zum Thema Stillen im Netzwerk Gesunde Kinder:
Oberhavel: Elternschule Stillen am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Oberhavel: Vortrag “Wie Stillen von Anfang an gelingen kann“ / Referentin: Sylvia Weder am 06.10.2022 | 9.30 – 11.00 Uhr

Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 4. Oktober 2022 | 13:00 – 15:00 Uhr
Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 7. Oktober 2022 | 11:00 – 13:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 10. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 24. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr

Uckermark West: Stillcafe am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Uckermark West: Stillcafe am 19. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Barnim Süd: ElternZeitCafé/Krabbelgruppe / Stillberaterin des Immanuel Klinikums Bernau am 11. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Ostprignitz-Ruppin: Gut vorbereitet in die Stillzeit / Referentin: Dipl. Päd. Nadine Gers, Stillberaterin EISL am 11. Oktober 2022 | 17:00 – 19:30 Uhr

Die Vorteile des Stillens sind wissenschaftlich belegt: Es fördert die Gesundheit von Mutter und Kind und stärkt deren emotionale Bindung. Gestillte Kinder haben eine geringere Wahrscheinlichkeit für Übergewicht oder den plötzlichen Kindstod und erkranken seltener an Mittelohrentzündungen, Magen-Darm- und Atemwegsinfekten. Frauen verringern durch das Stillen ihr Risiko für Brust- und Eierstockkrebs sowie Diabetes mellitus Typ 2.


Ein gelungenes Patensommerfest
News vom 16. September 2022

Zertifizierung der neuen Familienpatinnen und -paten aus dem Landkreis Dahme Spreewald und dem Oberspreewald Lausitz Nord

Mitte August veranstalteten die Netzwerke LDS und OSL Nord ihr gemeinsames Patensommerfest mit Zertifizierung der neuen Paten. Wie bereits im vergangenen Jahr fand des Fest in der Sensenschmiede in Klein Radden statt. Trotz Urlaubszeit und hoher Temperaturen konnten wir zahlreiche „alte und neue“ Familienpatinnen und – paten zu diesem Fest begrüßen. In idyllischer Atmosphäre, beobachtet von den Störchen, trug der Showact “ Dreyerpack“ aus Lübbenau/Spreewald zur Unterhaltung aller Anwesenden bei. Natürlich wurde auch wieder ausreichend für das leibliche Wohl der Ehrenamtlichen gesorgt. An den Tischen wurden angeregte Gespräche geführt und Alle genossen den Austausch untereinander.

Die Koordinatorinnen nutzen die Gelegenheit, den Familienpatinnen und – paten ihre Wertschätzung zu zeigen und überreichten unter anderem langjährigen Paten die Ehrenamtskarte des Landes Brandenburg .Die neu ausgebildeten Familienpatinnen und – paten wurden feierlich zertifiziert und in den Kreis der Ehrenamtlichen des Netzwerk Gesunde Kinder aufgenommen.

Wir sind dankbar über so viel Engagement und den unermüdlichen Einsatz für die Familien im Land Brandenburg und freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!


Spende ermöglicht neues Outdoor Spielmaterial und vieles mehr
News vom 15. September 2022

DPD Paketzentrum in Lübbenau spendet 500 € an das Netzwerk Gesunde Kinder OSL-Nord zum Tag der Europäischen Ersten Hilfe

Das Netzwerk Gesunde Kinder begleitet mit seinen ehrenamtlichen Familienpat*innen in der Region Oberspreewald-Lausitz Nord derzeit knapp 100 Familien von der Schwangerschaft bis zum 3. Geburtstag der Kinder.

„Es ist uns in den vergangenen Jahren gelungen, attraktive Angebote für junge Familien in der Region zu schaffen. Von der Krabbelgruppe mit pädagogischer Anleitung, bis hin zur Eltern-Kind-Sportgruppe finden die Familien zahlreiche, gesundheitsfördernde und präventive Angebote.“ so Nadine Dreßler, Koordinatorin des Netzwerk Gesunde Kinder OSL-Nord aus Lübbenau/Spreewald. „Für diese Angebote benötigen wir immer wieder pädagogisch wertvolles und nachhaltiges Spielmaterial, sowohl für den Innen- als auch Outdoorbereich.“ ergänzt Teamkollegin Franziska Dörnfeld.

Dank der Spende der DPD Deutschland GmbH/DEPOT 103 über 500,00 € kann noch in diesem Jahr neues Material für die Netzwerkfamilien und ihre Kinder angeschafft werden. Ganz oben auf der Wunschliste steht aktuell eine große Bewegungsmatte (für den Inne und Außenbereich) nutzbar, welche flexibel an den unterschiedlichsten Veranstaltungsorten eingesetzt werden kann. Peter Zuber, Niederlassungsleiter des DPD Depot 103 überreichte am 8. September 2022 vor dem Netzwerkbüro im Regine-Hildebrandt-Haus einen Spendenscheck und wünscht den beiden Koordinatorinnen alles Gute für die weitere Netzwerkarbeit

„Die DPD Deutschland GmbH  hat 2022 die Initiative Corporate Citizenship ins Leben gerufen. Ganz allgemein versteht man darunter das gesellschaftliche Engagement eines Unternehmens über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinaus. Denn als Paketdienstleister tragen wir Verantwortung für die Auswirkungen unseres Kerngeschäfts auf die Umwelt – und darüber hinaus auch für die Gesellschaft, in der wir unsere Dienstleistung erbringen. Als ortsansässiges Unternehmen freuen wir uns, mit unserer Spende dazu beitragen zu können, die so wichtige Familienarbeit in der Region zu unterstützen und Kindern so ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen.“ erläutert Peter Zuber weiter.

 

Wir sagen DANKE.

 


Tag der europäischen Ersten Hilfe
News vom 4. August 2022

Blick hinter die Kulissen

Herzliche Einladung,

anlässlich des Europäischen Tag der 1. Hilfe lädt das Netzwerk Gesunde Kinder OSL Nord zu einem spannenden Familiennachmittag ein.
Lasst Euch vor Ort von verschiedenen Akteuren begeistern und schnuppert hinein in unser vielfältiges Arbeitsfeld.

Mit dabei: Teddydoktor, DRK Calau, ADAC Kindersitzberatung, Marlene Nowotnick „Gesunde Ernährung“, Zahnbürsten Tausch mit Prophylaxe Assistentin, Spreewaldhebamme Edith Ballenthin u.v.m.

Wenn ihr Interesse habt sind wir auch gerne bereit einen kleinen Flohmarkt für Kindersachen zu organisieren. Dafür können wir Tische stellen, ihr bräuchtet „nur“ eure Materialien mitbringen. 🙂

Wann: am 8. September 2022 in der Zeit von 14.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr kurzfristige Änderung aufgrund der Wetterlage: Ab 15.00 Uhr

Wo:  Außengelände des AWO Regine-Hildebrandt-Haus

Thomas- Müntzer-Straße 11 in 03222 Lübbenau/Spreewald kurzfristige Änderung aufgrund der Wetterlage: Räumlichkeiten der WFBM Thomas-Müntzer-Straße 12


News-Archiv Oberspreewald-Lausitz Nord

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz