1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Oberspreewald-Lausitz Nord

Angebote für Ehrenamtliche

Wir bieten Menschen, die sich ehrenamtlich für Kinder und Familien engagieren möchten, eine spannende Aufgabe. Sie begleiten Eltern in ihren Alltagsbelangen in unkomplizierter Form, stehen ihnen bei Fragen zur Seite und informieren über regionale Angebote.

Das Regionalnetzwerk Gesunde Kinder Oberspreewald-Lausitz-Nord freut sich über einen regen Zuwachs an Familien und sucht daher immer neue ehrenamtliche Familienpatinnen und -paten. Wenn auch Sie Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit in unserem Netzwerk haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Unser Flyer für Familienpatinnen und -paten

Wir bieten verschiedene Veranstaltungen für Familienpatinnen und -paten an:
Unsere aktuelle Veranstaltungsübersicht finden Sie hier.

  • Paten-Schulungen
  • Paten-Stammtische
  • Paten-Ausflug

Weitere Angebote für Familienpatinnen und -paten:

  • Regelmäßige Supervision und Praxisberatungen
  • Sommerfeste und Weihnachtsfeiern
  • Kennenlernen wichtiger Einrichtungen für Familien

Wie kann ich Familienpatin / Familienpate werden?

Laden Sie sich einfach unseren Anmeldebogen herunter. Den ausgefüllten Bogen können Sie als E-Mail, Fax oder per Post an uns zurück senden. Wir nehmen dann umgehend mit Ihnen Kontakt auf. Gern erreichen Sie uns bei Fragen telefonisch.

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz

  • Katrin, Oberspreewald-Lausitz Nord

    Nachdem ich 2012 meine Arbeit krankheitsbedingt aufgeben musste, habe ich im Netzwerk Gesunde Kinder eine neue Aufgabe gefunden. Ich genieße die Zeit mit den Kindern und ihren Eltern und wenn ich die Familien begleiten kann, erfüllt es mich wirklich sehr. Aus dieser Zusammenarbeit sind in den Jahren auch Freundschaften zu den Patenfamilien entstanden, was ich sehr schätze. Ich freue mich auf viele weitere kleine Patenkinder und ihre Familien, aber auch auf die „Arbeit“ mit meinen Kolleginnen und Kollegen vom Netzwerk selbst.

    Jetzt auch Familienpatin – oder pate werden!

    Weiterlesen →