1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Havelland

News

Weihnachten 2020 – Macht es Euch schön.
News vom 15. Dezember 2020


Nun ja, du kraftanstrengendes 2020, du wirst für viele Menschen nicht als das schönste Jahr in Erinnerung bleiben, daran gibt es wohl keine Zweifel.
Dennoch hast du uns gezeigt, dass es immer noch viel Liebe gibt auf der Welt, Nächstenliebe z. B.. Hier und da konnten wir erleben, mit welchem Einfallsreichtum „Begegnungen“ stattfanden, anders als gewohnt, aber nicht minder dem Gefühl einer herzlichen Umarmung entsprechend.
Der Alltag in diesem Jahr hat sich verändert, neben Einschränkungen entdecken wir auch Dinge wieder, die wir fast vergessen haben: Ausgedehnte Spaziergänge, Nachbarschaftshilfe oder das alte Instrument, das hinter der Tür Staub ansetzt.
Da fällt uns ein, wo sind denn Eure Gesangsbücher und alten Lieder, die die Weihnachtszeit so besonders machen? Falls sie verschollen sind, ist es natürlich schade, aber im Internet gibt es viele Möglichkeiten, die Texte kostenfrei herunterzuladen. Und der Familie ein Ständchen zu singen, auch wenn es aus der Ferne geschieht, das erwärmt das Herz. Selbst wenn Ihr den Ton nicht ganz treffen solltet, wir verraten es nicht.

Wir wünschen Euch eine stimmungsvolle Weihnachtszeit, lacht und spielt miteinander. Lasst uns gemeinsam hoffnungsvoll das Jahr beenden und mit Freude auf das nächste blicken.

Herzlichst
Euer Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder

Illustration: HNGK (Britta Mau)

Weiterlesen →

Britta Ernst dankt den rund 1000 ehrenamtlichen Familienpatinnen und -paten
News vom 9. Dezember 2020

Rund 1000 ehrenamtliche Familienpatinnen und -paten begleiten derzeit 4500 Familien im Netzwerk Gesunde Kinder. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen haben gerade auch in diesem Bereich große Herausforderungen mit sich gebracht.

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und Schirmherrin des Netzwerkes Gesunde Kinder, würdigt die Einsatzbereitschaft der freiwilligen Familienpatinnen und -paten gerade in dieser schwierigen Zeit:

Bild: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

„Anlässlich des Tags des Ehrenamts möchte ich noch einmal allen danken, die sich in den vergangenen Monaten bei der Ausübung ihres Ehrenamtes nicht haben unterkriegen lassen – insbesondere auch den Familienpatinnen und -paten im Netzwerk Gesunde Kinder. In dieser herausfordernden Zeit geprägt durch das Coronavirus stehen sie den Familien weiterhin zur Seite und haben ein offenes Ohr für ihre Fragen und Sorgen. Es sind viele kreative Ideen entstanden, wie der wichtige Kontakt zu den Familien aufrechterhalten werden kann. Das Netzwerk ist seit vielen Jahren ein wichtiger Partner für die Familienpolitik im Land Brandenburg und für ein gesundes Aufwachsen.“

 

Sie möchten auch ehrenamtliche Familienpatin oder -pate werden? Informieren Sie sich gleich hier.

Das Netzwerk Gesunde Kinder wird aus Mitteln des Ministeriums für Bildung Jugend und Sport gefördert.

Weiterlesen →

Neues im November
News vom 5. November 2020

Besuche durch unsere Lotsinnen weiter möglich

Liebe Familien, die Corona-Pandemie beeinflusst unseren Alltag nach wie vor.
Wir hatten gehofft, langsam wieder in Richtung Normalität gehen zu können:
Unbeschwerte Treffen mit Familie und Freunden, gemeinsame Veranstaltungsbesuche oder Reisen.
Doch leider machen die deutlich gestiegenen Fallzahlen gerade erneut die Einschränkung sozialer Kontakte erforderlich. Denn um das Infektionsrisiko zu senken, hat sich es sich nachweislich als sehr wirkungsvoll erwiesen, Abstand zu halten und Hygieneregeln ernst zu nehmen.

Aufgrund der neuen Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen (SARS-CoV-2-EindV) im Land Brandenburg müssen wir dementsprechend alle im November bis auf Weiteres geplanten Veranstaltungen absagen.

Doch es gibt auch positive Momente. Wir dürfen Sie als „Netzwerkfamilie“ weiterhin begleiten.
Unter Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln und -empfehlungen
des Robert Koch-Instituts können die Besuchskontakte mit Ihrer Lotsin stattfinden, sofern Sie als Familie dies möchten. Und per Telefon oder Mail sind wir auch für Sie erreichbar.

Bleiben Sie schön gesund und optimistisch!

Herzliche Grüße

Ihr Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder

 

Bildquelle: Collage, Adobestock

Weiterlesen →

Endlich wieder Hausbesuche…
News vom 9. Juli 2020

Liebe Familien,

wir haben schöne Neuigkeiten vorweg, unsere Lotsen/innen können euch und eure Kleinen wieder besuchen und euch bei euren alltäglichen oder auch nicht alltäglichen Fragen rund um den Nachwuchs zur Seite stehen. Darüber freuen wir uns sehr.

Was oder wen gibt es Neues?
Ja klar, Fritzi!
Eine kindergroße Handpuppe namens Fritzi gehört von nun an zu unserem Netzwerk und wird die Kleinen in großes Staunen versetzen. Handpuppen gehören schon lange zu den beliebtesten Spielzeugen, schon damals waren Kasper, Gretel oder Großmutter in kleinen Puppentheatern zu Haus. Manche Dinge sollten niemals aus unseren Kinderzimmern verschwinden und Fritzi ist schon jetzt unser Star.

Wir freuen uns außerdem schon auf die Zeit der Schwangerenfrühstücke und geben euch rechtzeitig Bescheid, wann diese Schlemmerzeit wieder starten darf. Abonniert gern unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/NetzwerkGesundeKinder, somit seid ihr immer auf dem Laufenden, welche Angebote, auch von unseren Kooperationspartnern, stattfinden. Sich mit anderen Familien auszutauschen, ist immer eine tolle Sache.

Wir wünschen euch allen eine schöne Sommerzeit, unser Büro ist weiter für euch offen.
Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder
Standort Nauen: 03321-42 10 86
Standort Rathenow: 03385-555 30 86

Euer Netzwerkteam

 

Illustration: Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder

Weiterlesen →

Fachtagung „Nicht von schlechten Eltern – Kinder psychisch kranker Eltern“
News vom 26. September 2019

am 18.09.2019 in Nauen

Volles Haus bei der regionalen Fachtagung „Kinder psychisch kranker Eltern“ am vergangenen Mittwoch in Nauen: Zu der Veranstaltung, die von den beiden havelländischen Netzwerken Gesunde Kinder und Frühe Hilfen/Kinderschutz angeboten wurde, kamen über 150 Fachleute und Interessierte. Obwohl nach Schätzungen ca. 3,8 Millionen Kinder in Deutschland von dieser schwierigen Familiensituation betroffen sind, bekommen sie noch nicht die Aufmerksamkeit und Hilfe, die nötig wäre. Die Diskussionen und Vorträge an diesem Tag haben einen Zugang zum Thema eröffnet und sind auf großes Interesse gestoßen. Dranbleiben ist angesagt.
Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei allen Referent*innen und Teilnehmer*innen bedanken.

Fachtagung am 18.09.2019

Weiterlesen →

News-Archiv Havelland

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz