1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Barnim-Süd

News

Wir waren im Dentiland in Wandlitz
News vom 2. November 2022
Wir waren gestern Abend mit einigen unserer Familienpatinnen im schönen Wandlitz und besuchten die Zahnärztinnen vom Dentiland. Die zauberhafte Frida zeigte uns die Räumlichkeiten (begleitet von unseren vielen Ah´s und Oh´s), erklärte uns das Konzept und gab hilfreiche Tips rund ums Thema Kinderzähne.
Infos, welche nun unsere Familienpat*innen in unsere Netzwerkfamilien tragen werden.
Hier ein paar Impressionen.

Hier einige ihrer Profitipps:
– Bereits starten bevor der erste Zahn da ist, gerne mit Fingerling oder nem Waschlappen.
– Fluoridzahnpasta erst nach dem 1. Lebensjahr. Und nur Reiskorngroß! Gerne die Kids mit Fluoridloser Zahnpasta zuerst alleine putzen lassen und die Eltern putzen dann mit Fluoridpasta nach.
– UND es gilt: Immer nachputzen
– Schall – & Elektrozahnbürsten immer nur an die Zähne halten und nicht schrubben. Aha, also immer falsch gemacht ;-).

Und oben noch ne kleine Anleitung von Frida fürs Putzen mit der Handzahnbürste:

 

 


Wie gehts unseren Netzwerkfamilien?
News vom 19. Oktober 2022

Uns erreichte ein Zeitungsartikel, welcher aktueller denn je, grad erschien und wir ihn für euch verwenden dürfen.


Das Netzwerk Gesund Kinder sucht neue Familienpatinnen und -paten: Radiospots auf Radio TEDDY
News vom 29. September 2022

Weißt du noch, wie es war? Die Zeit mit deinem Baby? Neben all den schönen Momenten auch die Fragen und neuen Herausforderungen. Wir suchen neue Familiepatinnen und -paten, die ihre Erfahrungen weitergeben möchten.

Als Partner an unserer Seite: Radio TEDDY

In der Zeit vom 04.10.2022 – 23.10.2022 ist unser Aufruf zu hören:

Gib auch du deine Erfahrungen weiter und werde Familienpatin oder -pate. Hier erhältst du weitere Informationen:

Ehrenamtlich mitmachen


„Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ (Weltstillwoche 2022)
News vom 28. September 2022

Gute Beratung und ein wenig Basiswissen – mehr braucht es meist gar nicht für einen gelingenden Stillstart. „Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“ lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Insbesondere der Stillbeginn ist eine sensible Phase, die die weitere Stillzeit maßgeblich prägt. Auch das Netzwerk Gesunde Kinder weiß um die Wichtigkeit eines gelingenden Stillstarts. Familienpatinnen und Familienpaten wirken beruhigend auf die stillende Mutter, denn sie wissen, dass nicht immer alles perfekt laufen muss. Sie vermitteln bei Bedarf niedrigschwellige Angebote zur Unterstützung.

Für einen guten Stillstart helfen die fünf Basisinformationen: Eben eine Handvoll Wissen…

  • Stillen ist von der Natur vorgesehen, Muttermilch ist die natürliche Ernährung von Säuglingen.
  • Direkter Hautkontakt gleich nach der Geburt zwischen Mutter und Kind wirkt sich positiv auf den Stillbeginn und die Stillbeziehung aus.
  • Die zurückgelehnte Stillhaltung ist gerade kurz nach der Geburt eine entspannte Position für die Mutter und erleichtert dem Neugeborenen den Weg zur Brust.
  • Häufiges Stillen ist richtig und wichtig, denn so bekommt ein Baby Milch nach Bedarf und viel körperliche Nähe.
  • Muttermilch von Hand gewinnen ist praktisch, macht flexibel und unabhängig von technischen Hilfsmitteln.

Angebote im Netzwerk Gesunde Kinder
In den zahlreichen Angeboten wie zum Beispiel Schwangerentreffs, Krabbelgruppen, Eltern-Kind-Treffs im Netzwerk Gesunde Kinder tauschen sich Mütter über das Thema Stillen aus. > hier geht es zum Terminkalender

Aktuelle Angebote speziell zum Thema Stillen im Netzwerk Gesunde Kinder:
Oberhavel: Elternschule Stillen am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Oberhavel: Vortrag “Wie Stillen von Anfang an gelingen kann“ / Referentin: Sylvia Weder am 06.10.2022 | 9.30 – 11.00 Uhr

Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 4. Oktober 2022 | 13:00 – 15:00 Uhr
Potsdam: Kostenfreier Stillvorbereitungskurs im Rahmen der Weltstillwoche am 7. Oktober 2022 | 11:00 – 13:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 10. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr
Potsdam: Milch-Café am 24. Oktober 2022 | 10:00 – 11:00 Uhr

Uckermark West: Stillcafe am 5. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr
Uckermark West: Stillcafe am 19. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Barnim Süd: ElternZeitCafé/Krabbelgruppe / Stillberaterin des Immanuel Klinikums Bernau am 11. Oktober 2022 | 10:00 – 12:00 Uhr

Ostprignitz-Ruppin: Gut vorbereitet in die Stillzeit / Referentin: Dipl. Päd. Nadine Gers, Stillberaterin EISL am 11. Oktober 2022 | 17:00 – 19:30 Uhr

Die Vorteile des Stillens sind wissenschaftlich belegt: Es fördert die Gesundheit von Mutter und Kind und stärkt deren emotionale Bindung. Gestillte Kinder haben eine geringere Wahrscheinlichkeit für Übergewicht oder den plötzlichen Kindstod und erkranken seltener an Mittelohrentzündungen, Magen-Darm- und Atemwegsinfekten. Frauen verringern durch das Stillen ihr Risiko für Brust- und Eierstockkrebs sowie Diabetes mellitus Typ 2.


Krabbelgruppe zieht vom Montag auf den Freitag – der Umwelt zuliebe
News vom 23. September 2022

Unser Krabbelgruppen-Montag für Basdorf und Wandlitz ändert sich ab nächster Woche in FREITAG.

Die Gemeinde Wandlitz bat uns, zu switchen, um umweltschonender und ressourcensparendender die Räumlichkeiten zu nutzen.

Tolle Idee denken wir!

Das heisst:

  • Jeden geraden FREITAG findet unser Treff in Basdorf, im Jugendclub, in der Bahnstrasse 1a statt. Immer von 09:30 Uhr  – 10:30 Uhr.
  • Jeden ungeraden FREITAG findet unser Treff in Wandlitz, im Konradhaus, in der Thälmannstrasse 2 statt. Immer von 09:30 Uhr  – 10:30 Uhr.

Möchtet ihr dann nächsten Freitag dabei sein? Dann schreibt fix eine Mail an netzwerk-bernau@volkssolidaritaet.de oder diese Woche mal an: nicole.peter@volkssolidaritaet.de.

Im Anschluss findet weiterhin für jeweils 1 Stunde das Ukraine Café statt. Gern weitersagen. Für Eltern von Kindern bis 1,5 Jahre.


News-Archiv Barnim-Süd

 

CottbusSpree-NeisseOberspreewald-LausitzDahme-SpreewaldElbe-ElsterTeltow-FlämingPotsdam-MittelmarkBrandenburgPotsdamHavellandFrankfurt (Oder)Oder-SpreeMärkisch-OderlandBarnimUckermarkOberhavelOstprignitz-RuppinPrignitz

Liebe Barnimer,

Ihr wollt keine Veranstaltung im südlichen Barnim verpassen? Ihr mögt Tipps und Tricks von Eltern für Eltern – oftmals mit einem Augenzwinkern geschrieben? Dann meldet euch gerne an für den Newsletter vom Netzwerk Gesunde Kinder Barnim-Süd.

Newsletteranmeldung