Kanzlerkandidat Martin Schulz zeigt sich beeindruckt vom Netzwerk Gesunde Kinder

Landesweit

Martin Schulz besuchte am Mittwoch, den 22.02.2017 das Netzwerk Gesunde Kinder in Lübben. Er machte sich ein Bild von dem großen Engagement der ehrenamtlichen Familienpatinnen und -paten und bemerkte positiv: „Es war für mich faszinierend und ein lehrreicher Nachmittag, in einer so zerfasernden Zeit Menschen kennenzulernen, die freiwillig etwas tun, um den Zusammenhalt zu stärken“.

Mehr zu seinem Besuch erfahren Sie im Beitrag der Lausitzer Rundschau vom 22.02.2017.

Dahme-Spreewald Besuch Martin Schulz 2

v.l.n.r. Birgit Kloas (Netzwerkkoordinatorin Lübben), Martin Schulz (Kanzlerkandidat), Dietmar Woidke (Ministerpräsident des Landes Brandenburg), Sandra Kempe (Netzwerkkoordinatorin Dahme-Spreewald), Wolfgang Luplow (AWO Geschäftsführung – Träger des Netzwerkes Gesunde Kinder Dahme-Spreewald)

Foto: Netzwerk Gesunde Kinder Dahme Spreewald