1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Märkisch-Oderland

Wir haben die Ernährungstherapeutin Mandy Keil gefragt

Eine Frage – eine Antwort

Viele Familien sind momentan zu Hause, die Essensversorgung muss nun an allen Tagen gestemmt werden, jeden Tag, alle Mahlzeiten. Da geht einem irgendwann die Fantaise aus…

Wir haben daher die Ernährungstherapeutin Mandy Keil gefragt:

Wie kann ich meine Familie abwechslungsreich bekochen?

Antwort Mandy Keil:

„Im Moment befinden wir uns alle in einer schwierigen Zeit. Normalerweise fällt das mehrmalige Kochen meist nur auf die Wochenenden. Nun müssen wir uns 3x am Tag, 7 Tage die Woche Gedanken machen. Das ist mitunter nicht einfach, da jedes Familienmitglied eigene Vorstellungen und Wünsche beim Essen hat. Mein Tipp: Setzen Sie sich jeden Sonntag zusammen um gestalten Sie einen Wochenplan. Jeder darf seine Wünsche äußern und sie werden im Plan berücksichtigt. Teilen Sie sich das zubereiten der Speisen mit Ihren Familienmitgliedern. Schon die ganz Kleinen sind mit Freude bei der Zubereitung dabei. Es muss nicht immer ein großes Menü sein. Eine Möglichkeit wäre es auch, mal das Essen anders zu gestalten. Wie wäre es mit einem Wohnzimmerpicknick? Fingerfood, etwas Gemüse/Obst, alles auf einer schönen Decke mitten im Wohnzimmer. Wichtig, versuchen Sie die Mahlzeiten gemeinsam einzunehmen. Dies ist wichtig, um nah bei ihren Kindern zu sein. Gerade im Rahmen des gemeinsamen Essens verarbeitet man gerne den Tag und ist mitteilungsbedürftig. Als kleine Unterstützung kommen demnächst neue geschmackliche Anregungen.
Bleiben sie gesund und entdecken sie die Freude und Leidenschaft am gemeinsamen Zubereiten von Speisen.“