1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Unfallprävention - 1. Hilfe Maßnahmen für Babys und Kleinkinder

21. Februar 2024 | 9:00 12:00

Für die meisten liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon eine ganze Weile zurück. Doch was dort gelernt wurde, lässt sich auf Säuglinge und Kleinkinder so nicht immer anwenden. Die meisten Unfälle mit kleinen Kindern passieren zu Hause und da sind die Eltern als Ersthelfer gefragt. Wenn es das eigene Kind betrifft, ist die Aufregung sehr groß. Besonnen und ruhig in dieser Situation zu handeln, ist nur möglich, wenn man das entsprechende Wissen dazu hat. In einem komprimierten Kurs für Erste-Hilfe-Maßnahmen am Säugling und Kleinkind können Eltern, Großeltern und andere betreuende Personen die wichtigsten Erstmaßnahmen, die man in Folge u. a. von Ersticken, Ertrinken, Vergiftung, Verbrennung, Hitzschlag ergreifen muss, erlernen. Das Netzwerk Gesunde Kinder (AWO Bezirksverband Brandenburg Süd e. V.) bietet Interessierten die Gelegenheit an solch einem Kurs teilzunehmen.

Referenten: Melanie Jarick
Kosten: 5 € pro Erwachsenen, für Netzwerk Familien

15 € pro Teilnehmer

Kinder und Kinderbetreuung kostenfrei
Anmeldeinformationen: Interessierte können sich unter der Telefonnummer 03542 9384 - 251 oder per E-Mail an gesunde-kinder@awo-bb-sued.de dafür anmelden.

Veranstaltungsort:
Kleeblatt Calau , Töpferstraße 32, 03205 Calau
› auf Google Maps anzeigen

Online-Anmeldung

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden:

Fehler: Kontaktformular wurde nicht gefunden.

Weitere Infos:
› Zum Regionalnetzwerk ...

iCalGoogle Kalender