1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Spree-Neiße

Forster Netzwerkpatinnen und -paten bekommen Unterstützung

Bisher waren 20 ehrenamtliche Patinnen und -paten für das Netzwerk Gesunde Kinder Forst engagiert im Einsatz. Seit Freitag erhalten sie Unterstützung durch vier weitere ausgebildete Netzwerkpatinnen.

Patenschulung

Die Teilnehmerinnen der Patenschulung der Regionalnetzwerke Gesunde Kinder Cottbus, SPN Forst / Kolkwitz / Spremberg mit den Netzwerkkoordinatorinnen Manuela Zapel (2.v.re), Ina Schieke (5.v.li) sowie Hannah Schütze (1.v.li.)

In einer 40 Stunden umfassenden Schulung haben die vier neuen Ehrenamtlichen gemeinsam mit den neuen Familienpatinnen für die Netzwerke Gesunde Kinder Cottbus, Kolkwitz und Spremberg wichtige Kenntnisse rund um die kindliche Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren erhalten. Dabei ging es um Themen wie beispielsweise Unfallverhütung, Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen, die Erste-Hilfe-am-Kleinkind und die Ernährung von Kindern.

Den Abschluss der Schulung bildete die feierliche Übergabe der Zertifikate im Forster Hof am 08. Juli 2016. Das Festprogramm wurde von den Akkordeonschülerinnen und -schülernn der Musikschule Fröhlich unter Leitung von Frau Schlee gestaltet. Nach dem musikalischen Rahmenprogramm führte Röhrich vom Forster Hof durch die wunderschönen Räumlichkeiten der vielfältigen Veranstaltungseinrichtung.

Mit den Zertifikaten in der Hand freuen sich die Ehrenamtlichen nun auf ihren Einsatz in einer Familie mit Kindern von null bis drei Jahren. Wer sich als Familie für das Netzwerk Gesunde Kinder interessiert, kann sich unter hier auf unserer Webseite informieren oder sich direkt an die Netzwerkkoordinatorin in Forst wenden: