Paul Gerhardt Werk

Das Paul Gerhardt Werk wurde 1991 als gemeinnützige GmbH unter dem Namen „Evangelische Jugendhilfe Niederlausitz“ durch den Neukirchener Erziehungsverein gegründet. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, sich der Menschen anzunehmen, die in persönlichen Notlagen, in seelischer Bedrängnis und in sozial schwierigen Verhältnissen leben. Dies gilt besonders für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien. Unsere Handlungen, Zielsetzungen, Aussagen und Urteile sollen ausgerichtet sein auf den selbst formulierten Hilfebedarf der zu unterstützenden Menschen, auf ihren aktuellen, lebensbestimmenden Kontext, auf ihre jeweiligen – manchmal verschütteten – Möglichkeiten und Kraftquellen sowie auf die Suche nach angemessenen, individuellen Lösungen mit möglichst allen Beteiligten. Auf der Grundlage unseres Anspruches „Keiner darf verloren gehen“ bieten wir Hilfe und Begleitung auch für diejenigen an, die zunächst haltlos erscheinen.

Das Paul Gerhardt Werk ist Träger des Regionalnetzwerkes:

Paul Gerhardt Werk-Diakonische Dienste- gGmbH
Gerichtsstr. 1 – 2
03046 Cottbus

www.pagewe.de

 

⇐ zurück zur Übersicht

Paul Gerhardt Werk