Ostprignitz-Ruppin | Januar 2019

Ausbildung für Familienpatinnen und -paten startet am 22. Februar 2019 – begleiten Sie Familien, damit Kinder in OPR gesund aufwachsen

Sie sind aufgeschlossen, empathisch und zuverlässig?
Sie möchten ehrenamtlich mehr für Babys, Kinder und Familien tun?
Sie wollen die Kinder- und Familienfreundlichkeit in Ostprignitz-Ruppin verbessern?
Sie möchten am Glück und an den Gedanken von Eltern und Kindern teilhaben?

Werden Sie doch Familienpatin und -pate im Netzwerk Gesunde Kinder! – mit unserer 4-tägigen Schulung…

Wir bieten:

  • Kompakte Schulung an 4 Tagen, um Sie für Ihre Tätigkeit als Familienpatin und -pate bestens vorzubereiten (dafür kann eine Bildungsfreistellung /Bildungsurlaub beantragt werden)
  • mindestens 10 Treffen mit der Familie innerhalb von drei Jahren
  • Gerne können Sie auch mehrere Familien gleichzeitig besuchen
  • Regelmäßige Stammtische und Supervisionen, gemeinsame Unternehmungen mit anderen Familienpatinnen und -paten

Was ist das Netzwerk Gesunde Kinder?

Das Netzwerk Gesunde Kinder OPR richtet sich an Familien des Landekreises mit dem Ziel, Eltern in ihren Kompetenzen zu stärken und Kinder in ihrer gesunden Entwicklung zu fördern. Hierfür werden im Netzwerk Gesunde Kinder lokale Unterstützungsmöglichkeiten gebündelt, wichtige Kooperationspartnerinnen und -partner in den Regionen vernetzt und Ehrenamtsstrukturen zur Begleitung von Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren etabliert. Ehrenamtliche Familienpatinnen und -paten begleiten Familien und geben viele Informationen zur Förderung der kindlichen Gesundheit und Entwicklung.

Die Schulung für Familienpatinnen und -paten findet statt
am 22. & 23.02.2019  sowie
am 29. & 30.02.2019.

Melden Sie sich jetzt an:
Neuruppin 03391/402300
Kyritz 033971/604506
Wittstock 03394/402747

2019 Was macht eine Familienpatin