1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Oberspreewald-Lausitz Süd

Jetzt abstimmen! Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder für Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert

Durch seine Auszeichnung als eines von 25 bundesweit besten Projekten beim Startsocial-Bundeswettbewerb geht das Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder nun ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement, den Deutschen Engagementpreis.
Durch diese Nominierung erfährt der Einsatz der ehrenamtlichen Familienpat*innen sowie der Kooperationspartner*innen für die Gesundheit der Kinder in Brandenburg eine hochrangige Anerkennung und Wertschätzung.
Der Deutsche Engagementpreis 2021 wird am 2. Dezember 2021 in Berlin vergeben. Neben den Preisträger*innen der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken, die von einer Expert*innen-Jury ausgewählt werden, wartet ein mit 10.000 Euro dotierter Publikumspreis auf die nominierten Projekte. Bürger*innen können hierfür ab heute auf der Website des Deutschen Engagementspreises abstimmen.

Ihre Stimme wird gebraucht. Votieren Sie hier für das Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder.

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Rund 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Sie können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.
Weitere Informationen zur Nominierung