1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Barnim-Süd

Hallo Bernau, Hallo Leben

Für unsere Stadt Bernau hat unser tolles Stadtmarketing Best Bernau, hat eine superschöne Kampagne auf die Beine gestellt. Wir durften dabei sein und sind aktuell im Bernauer Stadtbild zu sehen. Wir danken vielmals für diese tolle Bekanntmachung.

Hallo Bernau! Hallo Leben!
In unserem nächsten Portrait stellen wir euch Nicole Peter und das Netzwerk Gesunde Kinder Barnim-Süd vor! 🥰
In der Stadtmitte, am Forum Bernau, ist der Sitz des Netzwerks Gesunde Kinder Barnim-Süd. Seine Angebote richten sich an alle schwangeren Frauen sowie Mütter und Väter mit Kindern von 0 bis 3 Jahren, die im südlichen Barnim leben. Ehrenamtlich tätige Familienpat*innen begleiten hier Familien, die ein Kind bekommen haben. In ihrer Einrichtung bietet das Netzwerk zudem ein Elternzeitcafé an – eine Krabbelgruppe mit fachlichen Ansprechpartner*innen. 👶 So stehen bspw. eine Stillberaterin oder Kinderärztin aus dem Immanuel Klinikum Bernau bei Fragen zu Verfügung. Des Weiteren gehören vielfältige Elternseminare zum monatlichen Angebot – so gibt es z. B. Informationen zur Trotzphase oder 1.-Hilfe-Kurse am Kind. Als die Corona-Pandemie einsetzte, musste die Anlaufstelle während beider Lockdowns schließen. Doch das war für das Netzwerk Gesunde Kinder Barnim-Süd kein Hindernis – sie arbeiteten vom Homeoffice aus weiter, haben Masken genäht und auf Onlineseminare umgestellt. Hierüber wurden viele neue Eltern auf sie aufmerksam, die dem Netzwerk beigetreten sind. Sogar die Familienpat*innen konnten weiter zu „ihren“ Familien nach Hause gehen – hierfür hatte das Netzwerk Sondergenehmigungen erwirkt. Um die Motivation und den Kontakt auch in diesen schwierigen Zeiten aufrechtzuerhalten, haben sie einen Newsletter eingerichtet, der die Familien mit vielen Ideen zum Kochen oder zur Freizeitgestaltung versorgt hat. Nun kann auch das Café, mit vorheriger Anmeldung, wieder besucht werden.

Bild: Stefan Escher | Agentur one.