1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Märkisch-Oderland

Familienpaten trotz Corona? Oder gerade weil Corona!

Gerade Schwangere oder Familien mit Säuglingen haben es in dieser Zeit nicht leicht. Ihnen fehlt die Möglichkeit Kontakte aufzubauen, da alle Angebote wie Krabbelgruppen, Babyschwimmen oder PEKiP Kurse momentan nicht stattfinden können. Ihnen fehlt besonders die Möglichkeit zum Austausch und Fragen zu stellen. Da bekommt der Kontakt zur Familienpat*in auf einmal eine ganz andere Bedeutung. Sie trifft sich regelmäßig mit den Familien, hat ein offenes Ohr für Fragen, Sorgen und gibt Tipps und Anregungen. Sie ist eine verlässliche Stütze in dieser ungewöhnlichen Zeit. Möchten auch Sie Familien ab der Schwangerschaft bis zum 3. Geburtstag des Kindes begleiten? Wir freuen uns auf Sie!

Damit Sie gut auf die ehrenamtliche Tätigkeit vorbereitet werden können, bieten wir Ihnen im Vorfeld eine Schulung an. Die nächste Patenschulung startet im Januar – wenn möglich als Präsenzveranstaltung. Falls das nicht machbar ist, online.

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bei uns: 03341-271140 oder ngk-mol@drk-mohs.de