1280
1160
1024
940
800
767
600
480
360
320

Märkisch-Oderland

Jahresauftaktveranstaltung für Familienpat*innen

Zu Beginn eines jeden Jahres veranstaltet das Netzwerk Gesunde Kinder MOL ein Auftaktstreffen seiner Familienpatinnen und-paten. Diese Tradition wurde auch 2020 weitergeführt. Am 17. Januar trafen sich die Paten in der Gaststätte „Zur Fähre“ in Strausberg, um das Jahr in fröhlicher Stimmung einzuleiten.

Neben den alten Gesichtern gab es auch ein paar Neuankömmlinge in der Runde. Sie hatten bereits im Vorjahr alle notwendigen Module der Patenausbildung durchlaufen und bekamen nun zum Auftakt eine Patenurkunde von Netzwerkleiterin Ute Hermann überreicht. Da es in Strausberg hauptsächlich weibliche Familienpatinnen gibt, ist es umso erfreulicher, dass sich auch zwei Männer unter den Ehrenamtlichen befanden.

Anschließend wurde bei Essen vom Buffet und familiärer Stimmung ein wenig geplaudert, bevor dann ein Improvisationstheater für gute Stimmung sorgte. Die Schauspieler bezogen ihr sehr amüsiertes Publikum mit ein und spielten somit auch Szenen aus dem Patenalltag nach.

Zur Veranstaltung eingeladen wurde durch die leitende Koordinatorin Birgit Triebel. Für sie ist der Jahresauftakt immer etwas Besonderes. „Wir haben die unterschiedlichsten Menschen in dieser Runde, doch die Patenschaft haben sie alle gemeinsam. Es ist schön zu sehen, wie alle durch eine gemeinsame Sache zusammenwachsen“, sagte sie.

 

Verleihung der Urkunden für Familienpat*innen